Frage von kokechiki, 127

Digitaler Kabelanschluss bei Unitymedia?

Mein Vertrag bei Unitymedia ist seit März 2014 Play2(nur Internet und Telefon) . Aber ich habe bis September wegen der langen Reise im Ausland nicht bemerkt, dass seit Juli in der Rechnung das Kosten nicht nur für Play2 sondern auch für den Digitalen Kabelanschluss steht, obwohl ich das nicht bestellt habe. Ich habe dann in September beim Laden gefragt ob ich den Vertrag des digitalen Anschlusses sofort kündigen und das Geld zurückbekommen kann. Der Mitarbeiter an der Kasse sagte die Firma habe sich wohl per SMS über den Vertrag gemeldet und es sei schwierig zu kündigen weil es schon 2 monate vorbei ist. Ich verstehe nicht warum und wie ich den neuen Vertrag bekommen habe. Es ist ich finde sehr gemein, dass Unitymedia mir vorher gar keine Dokumente per EMai oder Post geschickt hat. Ich habe die SMS nicht gefunden(weil ich war im Ausland?) und weiss nicht ob ich die SMS erhalten habe. Außerdem bekam ich die erste Rechnung per Post nach dem neuen Vertrag erst am ende August !

Kann das so oft passieren? Was meint Ihr? Habe ich keine Chance mehr zu kündigen??

Jorge

Antwort
von netzy, 118

Der Mitarbeiter an der Kasse sagte die Firma habe sich wohl per SMS über den Vertrag gemeldet

ich habe kein Smartphone und auch nur einen Festnetzanschluß, wo ich auch kein SMS empfangen kann ;)

die können dir gerne eine SMS mit einer Vertragsänderung, Werbung oder Geburtstagsgrüßen schicken, wäre mir "egal" und auch nicht bindend für mich

erhebe schriftlich, eingeschrieben, sachlich dagegen Einspruch wenn dies eine einseitige Vertragsänderung des Anbieters war, ohne das du per Post oder Mail davon in Kenntniss gesetzt wurdest, kannst auch wegen der genauen Rechtslage bei Verbraucher-/Konsumentenschutz nachfragen

Antwort
von hanslernt, 116

Also ich würde an deiner stelle erstmal eine Kündigung schreiben also schriftlich ambesten per Post und E-mail und dort die situation erklären. Also wirklich höfflig und sachlich falls dann nichts passiert ambesten da anrufen und fragen oder eben nochmal hinschicken. Wenn die dich nicht kündigen "lassen" musst du wohlt mit dem anwalt "drohen"

Kommentar von kokechiki ,

Vielen Dank für deine Antwort! Ich hab vorgestern an Kundencervise@ einen Email geschickt und auch gestern Vormittag den Laden besucht und der Mitarbeiter hat eine Beschwerde geschickt.
Dann gestern Mittag wurde ich vom 02348930 angerufen, dass ich nicht annehmen konnte. Google sagte das ist ein Gutmeldung vom Kundencervise Unitymedia nach einer Telefonstörung. Aber ich habe  angst zurückzurufen.Ich habe nicht über die Störung geschrieben sondern brauche eine Schriftriche Antwort  und  ich glaube der mündliche Gespräch macht die Situation komplex...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community