Frage von richard1411, 43

Digitale Revolution - Macht sie und alle Arbeitslos?

Hallo,

Ich schreibe eine Hausarbeit über die Digitale Revolution. Meine Frage wäre jetzt ob ein Computer/Roboter den Menschen KOMPLETT ersetzen könnte. Ja warum , nein auch warum ? Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.

Antwort
von Machwas, 43

nicht alle.....es müssen ja auch welche die maschinen warten...

Aber du hast recht es wird damit gerechnet das in den nächsten 50 jahren knapp die hälfte aller arbeitsstellen in deutschland automatisiert werden und abgebaut werden

Antwort
von Kutscher1990, 38

Nein ein Mensch wird sich nie ersetzen lassen. Wer soll denn dann die Roboter bauen zum Beispiel ? Wer programmiert diese ? Wer wartet die Technik und entwickelt sie weiter ? Nicht alles geht ohne einen Menschen, denn die Technik ist immer nur so gut wie der Mensch dahinter der sie bedient. 

Antwort
von Herb3472, 24

Seit Beginn der digitalen Revolution im ausklingenden 20.Jahrhundert wurden schon viele handwerkliche Berufe obsolet (Schriftsetzer, Buchdrucker, Dreher, Radio- und Fernsehmechaniker, Flickschuster, Schneider, um nur einige zu nennen) und viele Arbeitsplätze durch die Produktionsautomatisierung wegrationalisiert. Wo früher lange Fertigungsstraßen mit Arbeitern und Arbeiterinnen besetzt waren, verrichten heute vielfach computergesteuerte Fertigungseinrichtungen die gleiche Arbeit schneller, exakter und kostengünstiger. In den Industrieländern wird es zu einem Problem werden, Menschen mit geringem Bildungsniveau dauerhaft zu beschäftigen.

Antwort
von honigteee, 22

Ich denke irgendwann schon, selbst die Manager werden ersetzbar. Durch Big Data und immer bessere Algorithmen können Maschinen/Roboter bald bessere Entscheidungen treffen, als wir...


Quelle und weitere Informationen findest du auch hier: https://www.wired.de/collection/latest/zukunft-der-arbeit-werden-roboter-den-men...

Antwort
von derwahnsinn44, 34

Ich glaube daran, dass die Menschen immer fauler werden, durch die Roboter und der Maschienen.. das wir uns kaum bewegen werden, weil wir verlernen werden aufrecht zu gehn und zu stehn, da unsere muskeln sich zurückziehen werden. Nach der übernahme, wird der Mensch aussterben. Es stimmt, dass viele Berufe der Vergangenheit angehören werden, aufgrund der Technik. Wahrscheinlich werden nur noch physiotherapeuten ausgebildet, weil die Menschen gelehmt sein werden

Antwort
von Kuhlmann26, 15

Definiere das Wort "Arbeit". Die Arbeit wird sich verändern. So wenig wie die industrielle Revolution die Menschen arbeitslos machte, wird es die digitale tun. Ich kenne Aussagen, wonach 60 bis 70 Prozent der heutigen Schüler in Berufen arbeiten werden, die es heute noch gar nicht gibt.

Natürlich werden Arbeitsplätze verschwinden, es werden aber andere entstehen.

Gruß Matti

Antwort
von BlackVortex, 29

Ich kenne die Anwort nicht. Ich bin ein Roboter. Ich beantworte viele Fragen hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten