Frage von julia8600, 32

Digitale Bewerbung per Pdf mit nummerierten Seiten?

Ich habe mich zuvor noch nie per pdf datei beworben. Meine ganzen Zeugnisse und so habe ich nun alle mit Lebenslauf in eine Datei getan

so sieht es aus

  1. Seite ANSCHREIBEN
  2. Seite LEBENSLAUF
  3. Seite LEBENSLAUF teil 2
  4. Seite TRANSCRIPT OF RECORDS.. DAS was ich im Studium bisher an Noten habe mit Bescheinigung
  5. SEITE BACHELORzeugnis
  6. Praktikumszeugnisse ...
  7. Seite Arbeitszeugnisse

ist das so richtig ?

und soll man die Seiten nummerieren ?

also oben Seite 1 und so weiter?

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 10

Dass du alles als eine Datei versendest, ist korrekt. Das macht es dem Empfänger viel leichter, die Übersicht zu bewahren, wenn er die Dateien irgendwo speichert... Wäre ja doof, wenn er dann für jeden Bewerber mehrere Dateien hat... (Und ich kenn das auch so, dass viele Personaler die Bewerbungen von den Leuten sowieso ausdrucken, die sie einladen... Dann ists eh egal, aber es ist unkomplizierter, man muss nur eine Datei drucken ;))

Wenn mein Chef Bewerbungen bekommt und die aus mehreren Dateien bestehen, schickt er mir sie immer rüber und bitte mich drum, die zusammenzufügen... Dass er nur noch eine hat :)

Wegen der Numemrierung: Das brauchst du nicht... Ich hab noch nie gesehen, dass jemand Bewerbungsanlagen mit Seitenzahlen durchnummeriert... Wieso denn? ;)

Aber: Wieso hast du die Arbeitszeugnisse so weit hinten? Sind das die aktuellsten (/wichtigsten) Zeugnisse? Wenns hier um feste Jobs geht, würd ich die vor holen, nach dem Lebenslauf.

Kommentar von julia8600 ,

danke dir 

Naja 

ich habe das so gelernt..

ANSCHREIBEN

LEBENSLAUF 

BISHER ERBRACHTE LEISTUNGEN EINES MUSTERSTUDIUMS 

DANN BACHELORZEUGNIS 

DANN ZEUGNISSE VON JOBS 

DANN ZEUGNISSE VON PRAKTIKA 

Antwort
von Fitforjob50, 13

Meine aktuellen Erfahrungen zeigen mir (ich bewerbe mich auch gerade als kaufmännische Angestellte), dass wenn man Bewerbungen per Mail versendet, die Arbeitgeber zumindest die Arbeitszeugnisse in einer Datei haben möchten. Das ist für die einfacher zum Lesen, weil Sie nur nach unten scrollen müssen. Zuviel Anhänge sind gar nicht gewünscht! Wobei ich noch erwähnen muss, dass ich z.B. 50 Bewerbungen per Mail versendet habe (per Mail wurde in der Stellenanzeige gewünscht) , aber bisher nur 4 Reaktionen bekommen habe. Stellt euch mal vor, man hätte da ne gute Bewerbungsmappe hingeschickt. Da kommt doch nie mehr was zurück und der Bewerber bleibt komplett auf den Kosten sitzen (sorry, bin abgeschweift :-)).

Kommentar von julia8600 ,

Danke dir . Ist völlig korrekt was du sagst

habe auch schon Bewerbungen sichten müssen und die Regel mit der einen Datei wird leider kaum eingehalten 

Antwort
von LienusMan, 20

Also ich würde zumindest die Zeugnisse einzeln als gesonderte Datei anhängen, wenn nicht jede Seite

Kommentar von julia8600 ,

Ja das habe ich auch

also seite x   Zeugnis 1

seite y    Zeugnis 2 usw. 

Kommentar von LienusMan ,

Ich würde mehrere PDF-Datei erstellen, eine mit Anschreiben, eine Lebenslauf ... und eine pro Zeugnis 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten