Frage von BraveSam, 18

Digital- und Printmedien vergleichen, aber wie?

Hallo meine Lieben!

Ich soll für ein Projekt Digital- und Printmedien vergleichen. Da man zu diesem Thema aber kaum etwas findet, bzw. heraus finden kann, was man alles vergleichen kann, soll, muss, etc. (und meine Lehrerin mir nach mehrmaligem Nachfragen auch keine Kriterien nennen konnte, die sie in der Arbeit haben will. Ich zitiere: "Uff, da habe ich mir noch gar keine Gedanken drüber gemacht, das mache ich erst in der Woche vor dem Vortrag" -_-'), würde ich diese Frage gerne an die Community stellen.

Ich habe bereits:

  • Ein Interview mit einigen Leuten aus meiner Klasse durchgeführt, welche Medien sie mehr nutzen und welche weniger, was sie von der Digitalisierung von Printmedien halten, wie wichtig ihnen Print oder Digitale Medien in ihrem Alltag sind und so weiter....

  • Einen groben Vergleich, welche Vor und Nachteile sich bei beiden Seiten eröffnen

  • Einen Part, in dem ich die korrekte Nutzung von Print und Digitalmedien erläutere (Wo es sinnvoller ist, die beiden einzusetzen)

  • Einen Part, in dem ich erläutere, welche gestalterischen Schritte man abklappern muss, bevor man zum Endprodukt (Onlinemagazin mit Bildern, oder Bildbroschüre) kommt

Nur habe ich für jedes einzelne Thema relativ wenig zusammenkratzen können und auch die Auswahl der Themen finde ich etwas spärlich. Vielleicht kann ja der Eine oder andere von Euch noch etwas hinzufügen oder einen weiteren wichtigen Stichpunkt ergänzen, an den ich noch nicht gedacht habe.

Ich würde mich über jeden hilfreichen Kommentar von tiefstem Herzen freuen. Ich bin langsam echt am Ende mit den Nerven bei diesem Thema...

LG Eure Sammy

Antwort
von konzept, 11

Hallo, denke vielleicht auch dran, dass es vor dem Internet schon digitale Medien gab z.B. CD, digitale Fotos ...alles damals noch rudimentär ansonsten ist eine Zeitschiene immer für einen Vortrag eine super Sache.

Wenn du dir nicht klar bist, welche Medien das alles sein können findest du auf auf unserer Website <a href="www.konzept-fuenf.de">konzept-fuenf.de</a> unter "Print" und "Digital" ne Menge Beispiel. Wenn du daraus Bilder verwenden willst, kannst du das kostenlos machen. Mach einfach dann einen Vermerk, von wem die Bilder sind.

Viel Erfolg!

Antwort
von Philosophisch, 18

Was mir spontan einfällt, wäre eine zeitliche Einordnung.

Wann kamen welche Medien wie zum Einsatz?

Wie lief/ läuft der Wandel von Print zu Digitalmedien?

Werden Printmedien irgendwann abgelöst?

etc.
Viel Erfolg mit dem Projekt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community