Frage von u1u1u1, 28

Differenzenquotient Aufgabe?

Hallo, ich lerne grade für eine Matheklausur und habe den Differenzenquotient noch nicht vollständig verstanden. In der Aufgabe steht: Gegeben sind die Funktionen f(x)=0,5x^2 und g(x)=3x^3+1 . Bestimmen Sie jeweils den Differenzenquotient im Intervall I und dann halt die erste Aufgabe A) I [0/2]. Könntet ihr mir das vielleicht noch mal erklären oder vorrechnen, damit ich weiß wie ich das machen soll? Schon mal danke im vorraus, lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TurunAmbartanen, 15

X0 = 0; X0 + h = 2:

f(x0+h) - f(x0) : x0+h - x0


=0,5(0+2)^2 - 0,5(0)^2 : (0+2)-0

=2-0 : 2-0

=2/2

--> 1y einheit pro 1 x einheit = 1y/x (mittlere steigung des graphen zwischen x=0 und x=2)


= [3(0+2)^3+1] - [3(0)^3+1] : (0+2) - 0

=25 - 1 : 2

=24/2

=12

--> 12 y pro x einheit = 12 y/x (mittlere steigung des graphen zwischen x=0 und x=2)

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 28

welche Formel sollt ihr benutzen?

Kommentar von u1u1u1 ,

m(h)= f(x0+h) - f(x0) : x0+h - x0

Kommentar von Ellejolka ,

http://www.onlinemathe.de/forum/Intervall-14

wegen Intervall musst du diese Formel im link nehmen;

also (0,5 * 2² - 0,5 * 0²) / ( 2-0 ) =........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community