Frage von tmacb, 32

Differenz der Ladungsmenge bei Powerbank?

Hallo, ich habe eine Powerbank mit angegebenen 10000 mah, wenn ich sie komplett voll habe und dann mein IPad lade, erreicht sie aber nur eine Kapazität von ca. 7000 mah.

Würdet ihr auch sagen, dass sie dann nicht okay ist? Weil eine gewisse Spannung /Menge muss sie ja evtl behalten.

Was ist eure Meinung dazu.

Gruß

Antwort
von unlocker, 18

die Angaben sind für die Akkus in der Powerbank, die haben aber auch wie beim Handy 3,6V. Wird aber auf USB-Spannung (5V) umgewandelt, und im Handy wieder zurück. Wirklich nutzen kann man da vermutlich auch nur 3/4 der Kapazität http://www.allround-pc.com/artikel/wissen/2015/wissen-warum-die-kapazitaet-eurer...

Kommentar von tmacb ,

Aber dann ist doch etwas falsch oder?

Kommentar von unlocker ,

eine Angabe in Wh wäre besser vergleichbar

Antwort
von WosIsLos, 19

Bei einem Test in 2015 kam heraus, daß keines der Testgeräte über 60% tatsächliche Ladungsmenge der angegebenen Kapazität kam.

Kommentar von tmacb ,

Aber das ist doch  nicht richtig oder?

Kommentar von WosIsLos ,

Klar ist das nicht richtig.

Das sind einfach Marketingmaßnahmen um die Ware loszuwerden. Ein Hersteller fängt damit an und den anderen bleibt nichts anderes übrig, das Spiel mitzumachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten