Frage von LPr3c, 33

Dieses Lied als Hintergrundmusik für ein YT Video?

Hey,

ich wollte ein Video auf YT hochladen und habe vorher in der Bearbeitung als Hintergrundmusik I'd Love to Change the World (Matstubs Remix) von Jetta eingefügt. Ich konnte es aber nicht veröffentlichen, da es Urheberrechte verletzt und deshalb in Deutschland nicht verfügbar ist. Daraufhin habe ich mich ein wenig darüber informiert weil davon eher wenig Ahnung hatte.

Dabei bin ich auf "Creative Common" Musik gestoßen und habe mich ein wenig eingelesen.

Ist das oben genannte Lied so eins, denn es steht bei Soundcloud und auf mehreren weiteren Websites zum freien Download zur Verfügung und wird oft als Creative Common Musik beschrieben.

Wenn das so wäre Frage ich mich aber warum die YT Contemt ID es dann geblockt hat?

Könnt ihr mir da weiter helfen?

Danke für die Antworten!

Antwort
von KevinHP, 19

Creative Commons ist die Lizenz nur, wenn dies vom Urheber so angegeben wird. Nur, weil jemand das Lied klaut und woanders als CC hochlädt, gilt das nicht automatisch für dich.
Ein kostenloser Download hat rein gar nichts mit der Nutzungslizenz zu tun, denn der Download beschränkt sich zunächst einmal auf den eigenen Konsum und nicht auf die Verbreitung.

Im Content ID-Filter bei YouTube wird nur Audio von Rechteinhabern eingereicht; dem solltest du also vertrauen können.

Kommentar von LPr3c ,

Okay, Danke für die Antwort. Muss ich wohl ein anderes Lied verwenden... MfG

Antwort
von Sceleton, 20

Wenn du in dem Video sprichst ist das glaube ich völlig okay weil es keiner klauen kann aber wenn nicht musst du nochmal Gucken das du vielleicht noch so ein paar Effekte reinbringst (Feuer oder etc.)

Hoffe es hilft einbisschen

Kommentar von LPr3c ,

Hey, danke für die schnelle Antwort! Man kann durchgehend andere Geräusche im Hintergrund hören. Zwar nicht meine Stimme aber andere Ton Effekte. Bist du dir da wirklich sicher?? Denn ich habe nicht die Absicht das Urheberrecht zu verletzten. MfG

Kommentar von KevinHP ,

Die Übertonung eines Liedes hat keinerlei Auswirkungen auf das Urheberrecht. Es gibt zwar ein paar Ausnahmen, wenn man z.B. das Lied an sich komplett verändert. Aber so wie hier beschrieben ist es nach wie vor verboten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community