Frage von Lisalenchen, 30

Dieses Jahr Abi und was dann- Vorschläge?

Ich mache gerade mein ABI, und danach kann ich ja quasi machen, was ich möchte. Ich habe mich bei diversen Organisationen wie Johanniter, DRK, Malteser etc. beworben. Könnte da auch anfangen. Bin jedoch am überlegen, ob ich das wirklich machen möchte, da ich super gerne einfach entspannt auch mal Urlaub nehmen möchte, und nicht nur 24 Tage Urlaub haben will. Wie sieht es denn bei einem FSJ in einer Grundschule aus? Da hat man ja viel Urlaub... Aber eigentlich möchte ich nicht in eine Schule... Was könntet ihr mir anderes empfehlen, sodass ich 1 Jahr etwa mache, und keine Lücke im Lebenslauf habe, aber trotzdem genug Freizeit? Bin über jede Antwort dankbar! Liebe Grüße Lisa

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Handleber, 21

Ein FSJ oder ein BFD an einer Grundschule ist doch ideal. Wenn die Grundschule nicht gerade eine Nachmittagsbetreuung anbietet, wirst du spätestens um 13:30 oder 14:00 Feierabend haben, hast in den Ferien Urlaub, tust etwas Gutes und bekommst ein kleines "Taschengeld".

Aktuell ist Anfang Mai. Dein Abitur wirst du wohl spätestens im Juni haben. Das neue Schuljahr beginnt (je nach Bundesland) im August oder September. Auch wenn du es nicht glauben magst, aber nach einigen Wochen Nichtstun wirst du sogar froh sein, wenn das freiwillige Jahr anfängt und du wieder einen geregelten Alltag hast.

Kommentar von Lisalenchen ,

Alles klar, danke! :)

Antwort
von Salua1993, 12

Geh lieber arbeiten und verdien Geld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten