Frage von Sandy19831009, 43

Diesel vs. Benziner, Kupplung defekt möglich?

Hi ihr,

Ich habe gestern morgen meine Prüfung bestanden und nun endlich mein Führerschein. Das Fahrschul Auto war ein Audi A4 Diesel, Ich habe natürlich nun einen Benziner , und zwar einen Ford Focus Kombi BJ Ende 2007. Das ich den Benziner mit Gas anfahren muss hab ich raus , aber ist es normal das ich die Kupplung ca 3/4 kommen lassen muss bis da mal was geht? Oder ist das ein Anzeichen für ihren Verschleiß. Was natürlich ärgerlich wäre 😑😕 Hoffe hier kennt sich jemand ein bisschen aus , vom Berg wegkommen ist nämlich echt eine Kunst mit dem 😂

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yayyyforthewin, 21

Hallo Sandy,

jedes Auto hat individuelle Kupplungswege. Das ist reine Gewöhnungssache, du wirst dich da noch dran gewöhnnen und den Kupplungspunkt in deinen Focus automatisch finden ohne drüber nach zu denken.

Für das Anfahren am Berg: übe das Anfahren auf ebener Strecke mit dem Focus und versuch den Punkt zu verinnerlichen.

Antwort
von neznamkojeime, 21

Wie ist die motorbremswirkung?

Schalte im stand in den 3. Gang und ziehe die handbremse und versuche mit etwas gas geben loszu fahren.

Wenn das auto abstirbt sollte es noch in Ordnung sein, anderenfalls wenn die drehzahl höher geht und nicht abstirbt ist wohl die kupplung hinüber

Ich weiss übrigens auch aus erfahrung dass bei dem focus dieser baureihe und der baureihe davor die kupplung einen tick später zu greifen beginnt

Kommentar von Sandy19831009 ,

Mit Motorbremswirkung meinst du , wenn ich runterschalte und die Kupplung dann kommen lasse?

Falls ja die zieht gut. 

Das mit dem Test hab ich auch bereits gelesen , allerdings hat man bei diesem laut berichten auch einen sehr hohen Kupplungsverschleiß, daher würde ich das nur sehr ungern riskieren 😣

Kommentar von neznamkojeime ,

Logisch is der verschleiß in dem einen moment hoch,aber das machst du nur 1 mal und nicht ständig, also kein problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community