Diesel oder Benzin/ Entscheidung ?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Kommt darauf an wie vor du fährst.. Fährst du viel dann einen Diesel wenn nicht so viel dann Benzin. Muss man sich ausrechnen ao mit Kfz Steuer und Spritpreis. 

Ich persönlich bevorzuge jedoch Benziner. Die laufen ruhiger und haben einen schöneren klang. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So pauschal lässt sich das nicht beantworten, kommt noch auf weitere Umstände an. Dazu solltest Du angeben wie Dein Nutzungsverhalten sein wird und um welches Auto ungefähr es sich handeln wird.

Fährt man hauptsächlich kurze Strecken ist der Benziner sinnvoller, fährt man viel is es der Diesel.

Da unsere gesamte Wirtschaft vom Transport abhängig ist (diese großen Fahrzeuge, die nach Meinung so mancher Autofahrer ausschließlich da sind um Autofahrer zu nerven und zu gefährden) wird der durch die Regierung subventioniert. Da der Transport mittles Dieselantrieb erfolgt geschieht dies indem der Dieselkraftstoff nicht gleich hoch besteuert wird wie der Benzinkraftstoff.

Von dieser Subvention provitiert nun also auch der Otto-Normal-Bürger wenn er einen Diesel-Wagen fährt. Da dies nicht im Sinn der Sache ist wurde der Diesel in der KFZ-Steuer höher gestellt. Da, einmal auf den Geschmack gekommen, immernoch der Regierung zu Viele auf Dieselantrieb setzen wird der Diesel auch noch, wo es nur geht, schlecht gestellt. ZB die Umweltzonen betreffen eigentlich nur den Diesel, obwohl moderne Benziner ein Vielfaches dessen Feinstaub aus dem Auspuff blasen.

Mir persönlich wäre ein Diesel stets wilkommener als ein Benziner, auch wenn das Sparpontenzial nicht wäre. Der Diesel hört sich schöner an, läuft sauberer, macht weniger (bei mir seither praktisch Keine) Probleme, hat im unteren Drehzahlbereich auch schon Kraft und weil das mit dem günstigeren Sprit/Verbrauch ist erhöht der auch massiv die Lebensqualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franneck1989
06.08.2016, 07:40

Ein Diesel hört sich schöner an und läuft sauberer???

1

Diesel = für lange Strecken
Benzin = für kurze Strecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesel ist billiger bei dem Benzinpreis jedoch zahlst du mehr KFZ steuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Diesel ist teurer in den Steuern. Wenn du nur kurze Strecken oder oft fährst dann Benzin, wenn du eher lange fährst dann Diesel. Diesel + Kurzstrecke = schlecht für den Motor (eigentlich immer schlecht, aber Benzin ist besser) und bei langen Fahrten brauch Diesel halt auf dauer weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heizung111
06.08.2016, 02:07

gibt es Unterschiede bei der Heizung ? 

0
Kommentar von tobiiiiiiiiiiii
06.08.2016, 07:55

welch ein quatsch! Mit Heizung meinst du mit Sicherheit die Innenraumheizung, welche beim Diesel schon länger braucht als beim Benziner.... ein Diesel kommt nicht so schnell auf Temperatur

0

Diesel sparsam preil liter 1.00
Benzin teuer verbrauch höher liter preis 1.25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteile (Turbo)dieselmotor:

- Deutlich geringerer Verbrauch

- Meist geringeres Drehzahlniveau

- Als ältere Version ohne Rußfilter für Kurzstrecken deutlich besser geeignet

- Leistungscharakteristik nach unten verschoben, früh viel Kraft

Nachteile:

- Deutlich lauter

- Schlechteres Kaltstartverhalten

- Abgasqualität teilweise erheblich schlechter

- Höhere Kfz - Steuer

- Bei Fahrzeugen mit Rußfilter bei Kurzstrecken problematisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesel ist gesünder für die Welt und ist billiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesel gehört in einen LKW oder großen Geländewagen. Für die Mehrzahl der Diesel-Autofahrer ist er nicht wirklich günstiger als ein Benziner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesel ist zwar beim Kauf billiger, dafür ist die beschleunigung nicht so gut. Benzin ist zwar ich glaub pro liter 10 cent teurer bei Kauf aber bei den Steuern oder so billiger und die beschleunigung ist viel besser. Also nimm lieber Benzin, lohnt sich mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kampfschinken23
06.08.2016, 02:09

Diesel ist beim Kauf teuerer, beschleunigt aber besser wie ein Benziner

0

kurz Diesel rentiert sich eher wenn man lange Strecken zurücklegen muss sprich jeden Tag mehr als 40 min Autofahren und Bezin ist eher ein Auto womit man kurz Strecken fährt Z.B. Stadtauto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die steuerentlastung beim diesel soll fallen. 

Wenn sie drüber reden ist was drann - früher oder später.

Fahrst viel = diesel. Anderes ungekehrt. -> noch^^ 

 Ich persönlich fahre nur benziner (ausser beruflich) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung