Frage von Andine, 280

Diesel einatmen ist das gefährlich?

Hallo zusammen, ich stehe kurz davor ein Job anzunehmen als Dieselauslieferer mit einem LKW. An sich gefällt mir die Alternative super gut. Da ich ein Anfänger bin in der Branche habe mein LKW Führerschein seit paar Wochen, stellt sich für mich die Frage wie gefährlich das einatmen von dem Diesel ist? Also keine Abgase, sondern Diesel selbst?

Antwort
von StayInLife, 233

An sich ist das Einatmen nicht allzu gefährlich, solange du genügend Abstand zu dem Diesel hälst. Da Diesel in der Luft verdampft. Jedoch kann es zu Benommenheit, Müdigkeit und zB Kopfschmerzen führen wenn das zu lange gemacht wird.

Viele Grüße,
dein StayInLife

Antwort
von Spirit528, 215

Also nach meinen Erfahrungen an Tankstellen und so muss ich dazu sagen: das ist schon unangenehm für den Moment, doch wenn man danach wieder frische "saubere" Luft atmet, wird das wieder kompensiert. 

Andere Leute machen heißen Asphalt auf die Straße. Wie die das aushalten frage ich mich noch immer. Ich laufe da vorbei und mir wird direkt total komisch, man denkt man müsste ersticken von diesen beißenden Gasen. 

Antwort
von Royshe270, 200

Ist natürlich total ungesund. Aber du wirst es wohl hinkriegen dich nicht in eine Dieselwolke zu stellen?

Kommentar von Andine ,

Keine Ahnung, wie das abläuft, werde mir das morgen ansehen. Der Firmenchef meinte, das diese Geruch manche nicht mögen, das wird b mir wohl kein Problem sein, ob ich da meine Gesundheit riskiere ist mir natürlich wichtig zu wissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten