Diese Matheaufgabe ist unlösbar - könnt Ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Aufgabe ist nicht eindeutig lösbar, außer wenn die Breite des Rechteckes gleich der Seitenlänge des Quadrates ist. Das ist in der Aufgabenstellung:

Der Flächeninhalt eines Quadrates ist um 9cm kleiner als der eines
Rechtecks.Die Länge des Rechtecks ist zweimal so groß wie die Seite des
Quadrates.

aber nicht ausgesagt.

Wenn man annimmt, dass die Breite des Rechtecks gleich der Seitenlänge Sq des Quadrates sein soll und die 9cm 9cm² sind:

Ar = Sq • (2 • Sq) = (Sq)² + 9cm²

(Sq)² = 9cm² >>> Sq = 3cm


Da über die Breite des Rechteckes nichts ausgesagt wird, könnte die  Seitenlänge auch z.B. Sq = 4cm sein. Die Fläche des Rechtecks wäre dann

Ar = 16cm² + 9cm² = 25cm²

und die Breite des Rechtecks

Br = Ar / (2Sq) = 3,125cm

oder auch

Sq = 5cm; Ar = 25cm² + 9cm² = 34cm²; Br = 34cm² / 10cm = 3,4cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Flächeninhalt kann nicht im cm kleiner sein. Somit ist die Aufgabe tatsächlich unlösbar. cm ist eine Längen-  und keine Flächeneinheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suboptimierer
17.11.2016, 16:57

Vielleicht sind ja cube meters, also Kubikmeter gemeint. :/

0

A1 = A2 - 9cm (oder A-"Quadrat" = A-"Rechteck" - 9 cm)

a"Rechteck" = 2 x a"Quadrat"

bedenke Flächeninhalt = A

Seitenlänge = a,b,..

Reche selber weiter, das ist eine Normale Textaufgabe die ich nun hier etwas zahlenlastiger aufgeschrieben habe. 

Aber ein heißer Tipp: Was ich nun machen würde ist, einen Stift in die Hand nehmen und die Dinger zeichnen.

Schwer ist das wirklich nicht.

ps.: Flächeninhalte werden eher in cm² als in cm angegeben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasG91
17.11.2016, 17:35

Es fehlt trotzdem ein Wert oder Information in der Aufgabe. (Ich gehe mal einfach von cm²[Quadratzentimeter] aus)

I  A1=A2-9cm²

II  A1= a x a= a²

III  A2= b x c

selbst wenn man für eine Seite des Rechtecks b=2xa einsetzen würde, käme man hier nicht weiter...

0
Kommentar von Geograph
17.11.2016, 18:20

Abgesehen davon, dass die 9cm sicher 9cm² sein sollen, ist die Aufgabe nicht eindeutig lösbar. Es sei denn, die Breite des Rechtecks soll gleich der Seitenlänge des Quadrates sein. Das ist in der Aufgabenstellung nicht gesagt oder der FS hat es uns verheimlicht ??!!

0

Was möchtest Du wissen?