Frage von aeoonwow, 31

Diese Grafikkarte für mein PC..?

Hallo,

ich bin mir am überlegen ob ich mir eine neue Grafikkarte kaufe. Ich habe da schon eine im Gedanken:

https://www.amazon.de/Asus-GeForce-GTX970-DC2OC-4GD5-Grafikkarte-Speicher/dp/B00...

Nur muss ich noch wissen ob diese in meinen PC passt.

Hier die Informationen:

Motherboard/Mainboard: Patreon Corporation Chipset: Intel Ivy Bridge Southbridge: Intel Z75 CPU: Intel(R) Core(TM) i7 - 3770 CPU @3.40GHz Netzteil: 460 Watt max. von HP Betriebssystem: WIndows 10 Home Festplatte weiß ich nur das es eine SSD ist.

Antwort
von Parhalia, 6

Wenn ich bezüglich des Rechner-Herstellers schon den Name " HP " lese, so gehen alle Warnlampen an, da hier zur "Kundenbindung" insbesondere beim Netzteil eine ganz besondere " HP-Sonderbauform " verbaut sein dürfte. Da kannst Du bei Bedarf nicht einfach ein normales ATX-Netzteil reinbauen.

Da solltest Du also vorab mal genau nachsehen, ob das Netzteil überhaupt 6Pin / 6+2 Pin oder 8Pin  PCIe - Stromanschlüsse für Grafikkarten besitzt. Und wenn ja, welche Ausführung genau und in welcher Anzahl.

Die ASUS GTX 970 Strix DC2OC benötigt einen 8Pin PCIe Stromanschluss vom Netzteil und ist für eine Leistungsaufnahme bis zu 225 Watt ausgelegt. Wenn Dein Netzteil keinen 6+2Pin oder 8Pin Anschluss-Stecker hat, so solltest Du diese Karte auch nicht nehmen. ( und auch nicht mit einem Adapter von 6Pin auf 8Pin )

https://www.asus.com/de/Graphics-Cards/STRIXGTX970DC2OC4GD5/specifications/

Antwort
von noname68, 9

alle gängigen grafikkarten passen auf alle gängigen mainboad. die frage ist nur, ob das board auch moderne, leistungsfähige karten supported, die ein pci-e x 16 slot brauchen, um ihre volle leistung zu entfalten.

weiterhin musst du prüfen, ob dein gehäuse genug platz für eine große, voluminöse karte hat. mini-pcs oder zugebaute midi-tower können eng werden, wenn genau hinter der karte festplatten oder speichersteine sitzen.

Kommentar von aeoonwow ,

Danke für deine Antwort ! :D

Ich habe nachgeschaut und ja mein pc besitzt einen PCIe x16 slot.

Und genug platz sollte vorhanden sein, also hinter meiner derzeitigen Grafikkarte sind nur kabel.

Ich mess einfach mal meine derzeitige Grafikkarte und wurde dann sehen obs passt :)

Antwort
von Kornay, 6

Pass auf dass dein PSU mit 460 Watt nicht überfordert wird. Der i7 3770 kommt aus ner früheren Generation deshalb könnte er Energielastiger sein ... Hol dir lieber noch n neues Netzteil mit 650 Watt oder so von einem sicheren Hersteller.

Außerdem empfehl ich dir eine Grafikkarte mit der Pascal Architektur ( GTX10xx .. ) wenn dein Geld reicht, aber ich verstehe schon dass GTX 970 etc vom Preis her gesunken sind was bestimmt gute Angebote möglich macht.

Grüße

Ach p.s pass auf dass die Grafikkarte in dein Gehäuse reinpasst :') Sprich, sie sollte nicht zu lang sein oder zu breit.


&& Ich seh schon dass dir jemand zuvor eine RX480 empfohlen hat, spitze Karte auf jeden Fall!  Brauchst in dem Fall jedoch auf jeden Fall ein neues Netzteil.

Antwort
von Vishera, 10

Passen wird wohl jede, solange du einen PCIe x16 Slot auf deinem Mainboard frei hast. 

Die 970 ist eine gute Karte, allerdings schon eine Generation hinten dran. Aktuell würde sich so eine 1060-1080 lohnen um den längsten Treiberfluss zu haben. 

Dennoch würde ich dir in diesem Fall eine RX 480 empfehlen, zum Beispiel die von XFX http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-XFX-Radeon-RX-480-RS-Aktiv-PCI... 

Die ist besser als die 970 und dazu noch aktueller + sie hat 8GB Vram, wenn du weniger ausgeben möchtest, kannst du sie auch mit 4 GB VRAM erwerben. 

Kommentar von aeoonwow ,

Danke für dein Kommentar ! :D

Ja ich besitzen einen PCIe x16 slot.

Und ich finde eine 970 ist gut genug für mich :D                               Da ich hauptsächlich WoW zocke.

Kommentar von Vishera ,

Aber wenn man für das gleiche Geld eine wesentlich bessere Karte bekommt, mit doppelt soviel VRAM, die auch noch wesentlich neuer ist...

Antwort
von Shalidor, 5

Jede Grafikkarte hat heutzutage den gleichen Anschluss. Du musst nur schauen, ob das Netzteil genug Leistung liefert (alle Komponenten in einen "Netztteil-Rechner eingeben), das Netzteil noch einen freien Anschluss hat (Adapter/Splitter gibt es, falls die Graka mehr als einen braucht) und ob sie von der Länge her ins Gehäuse passt.

Aber abgesehen davon ist die 970 schon eine Generation hinten dran und hat am aller wenigstens von allen eine beständige Zukunft (besonders was den RAM angeht, 3,5Gb sind für so ne Karte recht wenig). Setz am besten auf eine Pascal-Karte. Also eine GTX 1060. Die hat bei weitem mehr Power und kostet jetzt nicht die Welt mehr. Das ist in ihrem Preisbereich auch mit Abstand die schnellste Karte momentan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten