Frage von PlugTattooGirl, 40

DiePille, schwangerschaft ohne Samenerguss?

Heyy Ich habe ein Problem unzwar hab ich früher mal die Pille genommen dann aufgehört und nun wieder angefangen da ich einen Freund habe und wir ohne Kondom miteinander schlafen wollten, ich habe im Internet gelesen das die Pille ab dem ersten und spätestens nach dem 7. Tag wirkt. Aus dem Grund habe ich 7 Tage gewartet auch zeitlich die Pille immer gleich genommen und naja dann könnt ihr euch den Rest ja denken. Auf jeden Fall wurde mir gesagt man solle die Pille am ersten tag NACH der monatsblutung nehmen jedoch stand dann überall im Internet, da ich mir doch einen Kopf machte und es gegooglet hatte, dass man sie am ersten tag des Beginns der monatsblutung nehmen soll ansonsten würde das mit dem "die Pille wirkt ab dem ersten Tag etc" nicht gelten.

Wir hatten Aber ungeschützt Sex ohne das er in mir gekommen ist, ich weiß auch das es trotzdem ein Risiko gibt...

Meine Frage ist deswegen, wie gross ist die Wahrscheinlichkeit das ich schwanger werden könnte oder verhütet die Pille trotzdem...?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 3

Ja was denn nun, hast du aus dem Grund 7 Tage gewartet oder hattet ihr aber ungeschützt Sex?

Wenn du mit der ersten Tablette am ersten Zyklustag, also am ersten Tag deiner Menstruationsblutung beginnst, verhütet sie genau ab diesem Zeitpunkt, also vom ersten Tag der Einnahme an. Dies gilt für alle Pillenarten.

Wenn du zwischen dem zweiten und fünften Tag der Regelblutung deine erste Pille einnimmst, musst du während der ersten sieben Tage der Einnahme unbedingt zusätzlich verhüten, z.B. mit Kondomen. Erst danach schützen die Hormone der Pille vor einer Schwangerschaft.

Bitte lies mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille laut Packungsbeilage korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und bei einem Einnahmefehler richtig reagierst.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Alles Gute für dich!

Antwort
von miezepussi, 22

Selbst wenn ich Dir eine Prozentzahl nennen könnte, was nützt Sie dir? Die PIlle schützt ohnehin nicht zu 100%. Es besteht immer eine sehr geringe Chance Schwanger zu werden. 

Mach Dir keinen Kopf. Kauf Dir einen Schwangerschaftstest zur Beruhigung der Nerven - und benutze ihn nach Vorschrift.

Antwort
von schokocrossie91, 9

Anstatt irgendwas zu googlen, hättest du auch das Richtige machen und die Packungsbeilage lesen können. Da steht alles drin, was du wissen willst und noch mehr wichtige Dinge.

Antwort
von floppydisk, 18

ich hoffe du hast dir von deinem bettkameraden wenigstens einen aktuellen hiv test zeigen lassen, ansonsten ist es schwachsinnig, sowas bei einem neuen freund wegzulassen.

wie groß die wahrscheinlichkeit ist kann man nicht sagen. es besteht immer eine chance.

Kommentar von PlugTattooGirl ,

Er hat keine Krankheiten das haben wir klargestellt ich auch und wir sind auch  schon seid längerem zusammen.

Kommentar von floppydisk ,

ohne einen test kann man sowas nicht mit bestimmtheit sagen. viele wissen so etwas nicht einmal.

und der einstiegstext klang so, als würdet ihr noch nicht länger zusammen sein.

Antwort
von SuperBoy123456, 8

Die Pille schützt zu 99% bei richtiger Einnahme

Antwort
von Tastenheld, 10

am besten du liest die Packungsbeilage anstatt zu google, das ist verbindlicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community