Frage von Neugieristok, 60

Dienen eig. die ganzen Unterhaltungsmedien (Fernseher, Internet) dazu da, um die Unterschicht ruhig zu halten, damit sie brav für die Reichen weiterschuften?

Antwort
von chanfan, 30

Sag´mal bitte: Fallen dir solche Fragen spontan ein (und auch viele andere von dir) oder mußt du stundenlang darüber nachdenken?

* Und mal andersherum: Was glaubst du denn zu deiner Frage?

Antwort
von Hiajen, 34

Hier mal ein wenig Lesestoff ... damit sich eine Meinung gebildet werden kann ;)

http://www.bpb.de/gesellschaft/medien/medienpolitik/189218/funktionen-der-medien

Das Thema kommt in der 11.Klasse in Geschichte/Gemeinschaftskunde dran ^^

Ich hoffe ich konnte helfen

MFG Hiajen

Antwort
von ShadowHow, 43

Ja, ich kenne keinen Reichen, der einen Fernseher hat oder das Internet benutzt.

Kommentar von Neugieristok ,

du kennst gar keinen reichen, nicht deine Liga ^^

Kommentar von Leisewolke ,

kennst du keine Reichen? Oder keine reichen Leute die Fernseher und/oder Internet benutzen?

Antwort
von BarbaraAndree, 37

Wieso nur die Unteschicht??

Kommentar von Neugieristok ,

weil es so ist

Kommentar von BarbaraAndree ,

Glaubst du denn nicht, dass auch andere, wie z.B. die Mittelschicht nicht auch dem Mainstreem folgt?

Kommentar von Neugieristok ,

keine Ahnung, ich war nie Mittelschicht, bin unterschichtler

Kommentar von BarbaraAndree ,

Verstehe.

Kommentar von Neugieristok ,

ok

Antwort
von Abuterfas, 22

Das ganze TV ist eine Erfindung der Illuminaten und in Wahrheit sind wir alle in der "gute" Frage Matrix gefangen...

Kommentar von Neugieristok ,

ok so paranoid/schizophren bin ich aber auch nicht


bin kein fan dieser 'iluminaten'-geschichte, sorry ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten