Frage von oOLifelineOo, 28

Diebstahl-Präventions-Tipps für Fahrräder?

Habe mir ein neues Fahrrad zugelegt (wert ~ 200€). Zusätzlich habe Ich mir das Abus Granit XPlus 6500 geholt. Wohne in Aachen. Mir wurde vor ein paar Tagen mein altes Fahrrad geklaut trotz nem dicken abus stahlketten schloss (hat ne easy schwachstelle wie ich im nachhinein rausgefunden habe). Meine Frage an euch: Kennt jemand ne billige Versicherung, die auch 150€ fahrräder ohne rechnung (da gebraucht) versichern lassen? und kennt sich jemand aus, ob ich da mit nem GPS Tracker (den ich bei diebstahl abchecken kann und der polizei weiterleiten) billiger wegkomm. Ehrlich gesagt Ich will soviel wie möglich probieren um das nicht nochmal passieren zu lassen. Das Fahrrad mit in Wohnung/Keller zu nehmen ist eben nicht immer eine Option, da ich viel unterwegs bin. Ideen?

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, 10

Mein Fahrrad ist über die Hausratsversicherung abgedeckt. Ruf doch mal bei deiner Versicherung an. Eine extra Fahrradversicherung macht bei einem Wert von 200€ keinen Sinn.

Du kannst dein Fahrrad auch bei der Polizei codieren lassen. Wenn es gestohlen wird, kann es dir nach Auffinden wieder zurückgegeben werden.

Das Schloss ist auf jeden Fall gut, um die meisten Diebe abzuschrecken. 

Ich kenne nicht so viele GPS Systeme fürs Fahrrad, aber die, die ich kenne, sind teurer als dein Fahrrad (im Tretlager verbaut von Code-No für 250€ oder in der Lampe von Velocate ab 180€).

Lohnt sich also eher nicht.

Antwort
von vierfarbeimer, 5

Wenn du nun schon ein richtig gutes Schloss gekauft hast, solltest du dir beherzigen, dein Fahrrad  immer an einem massiven Gegenstand (Stahlgitter Stahlmasten, Fahrradständer - findet man in der Regel immer) mit dem Rahmen und dem Laufrad zu befestigen. Nur so kannst du dich wirksam gegen Diebstahl schützen. Diese Maßnahme reicht aus um dein Rad temporär gegen Diebstahl zu schützen.

Solltest du das Rad auch nachts draußen stehen lassen wollen, müsstest du ggf. auch noch das zweite Laufrad gegen Diebstahl schützen.

Antwort
von Apolon, 13

Eine Fahrradversicherung kann man als Baustein bei der Hausratversicherung mit einschließen lassen.

Antwort
von WosIsLos, 1

Wer ein 200€ Rad klaut, sollte sich schämen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community