Frage von BlackRosi, 78

Diebstahl im Markt?

Also soll mal nach fragen für eine Freundin(1) : sie war bei Supermarkt und dann sich zwei Oberteile mit genommen und 1 hat sie zurück gehängt und 1 in die Tasche und weiter einkaufen und dann hat ihre Freundin(2) zwei Schachteln Zigaretten in ihren Korb und dann aber 1 schachteln ins regal und die andere schachteln wieder bei der kasse ,hat sich füe ne andere sorte entschieden und die bezahlt, und die Freundin(1) hat das Oberteil bei ihre Freundin(2) in den Korb gelegt und wollte dann schnell eine rauchen und wurde dann beim raus gehen angehalten, wegen Verdacht auf Diebstahl, sie wurde so lange fest gehalten bis ihre Freundin(2) fertig war mit dem einkaufen und sie wurde dann durch sucht und wurde nichts gefunden es war alles bezahlt und er hat dann nach der 1 Zigaretten Schachteln gefragt und sie meinte die hat sie an der Kasse weg geräumt und hat eine andere genommen... So der Typ hat die ganze Zeit auf das t-shirt gepochert und meinte er hat das auf videoBand das sie zwei Oberteile mit genommen hatte in die Umkleidekabine und ihre Freundin (2) meinte sie kann gehen..

Die Freundinnennen fragen sich jetzt natürlich was für folgende jetzt kommen können.. Obwohl sein nichts geklaut haben...

Antwort
von Pudelwohl3, 36

Deine Schilderung ist ein bisschen verwirrend, so wie offensichtlich das Verhalten der zwei jungen Damen auch.

Wahrscheinlich wird der Detektiv sein Videomaterial noch einmal genau sichten und eventuell durchschaut er dann die Geschichte. Wurden Personalien aufgenommen? Oder kennt man sich vielleicht (Kleinstadt)?

Ganz raus aus der Nummer scheinen mir die beiden noch nicht zu sein.

Kommentar von BlackRosi ,

Es wurde nichts aufgenommen , er kennt von der Freundin(2) den Namen weil die mal befreundet waren 

Antwort
von Zeitnot, 27

Wenn sie den Laden verlassen haben, ohne Ware bei sich zu tragen, liegt kein Diebstahl vor. Somit kommt es i.d.R. zu keiner Anzeige wegen Ladendiebstahl. 

Das ganze liest sich hier etwas schwierig und ich deute es mal als ein Missverständnis. Deshalb empfehle ich, im Zweifelsfall noch einmal die Sache aufzuklären und sich mit dem Ladeninhaber in Verbindung zu setzen, sich gegebenenfalls für das Missverständnis entschuldigen und somit die Sache aus der Welt räumen.

LG :-)

Antwort
von bluelibelle, 16

Was für ein Kuddel-Muddel ;-). Rein in den Korb, raus aus dem Korb, rein in die Tasche, zurück ins Regal .... verhaltet euch demnächst nicht so auffällig, dann werdet ihr auch nicht des Klauens verdächtigt!

Wenn man ihr und dir keinen Diebstahl nachweisen konnte, was soll denn dann passieren? Eine Anzeige? Ohne Beweise? Das Foto sagt eigentlich nichts aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten