Frage von rob5050, 40

Dieb benutzt meine EC Karte bei Supermärkten bevor diese gesperrt war, Konto ist nicht gedeckt. Was nun?

Guten Abend, der Dieb meiner EC - Karte hat über 160 Euro mit dieser bei diversen Supermärketen ausgegeben bevor ich die Karte gesperrt habe. Das war letzten Samstag. Montag habe ich die Karte gesperrt, heute hat mich die Sparkasse via Post darüber informiert, dass mein Konto für die Einkäufe meines Diebes nicht gedeckt war. Ich gehe davon aus, dass mich die Supermärkte bald zur Rechenschaft ziehen wollen. Ich bin Student und hab nicht viel Geld und weiß ehrlich gesagt nicht was ich tun soll. Weiß jemand Rat?

Antwort
von hauseltr, 23

Beim Verlust der EC-Karte ist es immer ratsam, zusätzlich zur
Kartensperre bei der Bank den Verlust bei der Polizei anzuzeigen und die
Lastschriftensperre im „Kuno"-Sperrsystem zu veranlassen. Für Schäden
haften muss der Karteninhaber aber generell nur, wenn er seine
Sorgfaltspflichten verletzt hat, etwa weil er die Geheimzahl auf der
Karte vermerkt hat. Hat der Kunde sich korrekt verhalten, verzichten
kundenfreundliche Institute auch auf die gesetzlich zulässige pauschale
Schadensbeteiligung von bis zu 150 Euro.

Wobei sich Sparkasse und kundenfreundliche Institute für mich gegenseitig ausschließen! :-(

Antwort
von Akka2323, 30

Anzeige bei der Polizei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten