Frage von EleniSavvidou, 238

Die Zehnerziffer einer zweistelligen Zahl ist um 3 niedriger als die einerziffer. Die Quersumme ist 9?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 101

Hallo,

Zehnerziffer x, Einerziffer y.

Quersumme 9: x+y=9, also y=9-x

Zehnerziffer um 3 niedriger als Einerziffer:

x+3=y

Da y=9-x:

x+3=9-x

2x=6

x=3

y=6

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von coolboy153, 70

3 und 6 weil 3 ist 3 kleiner als 6 und die Quersumme ist 9

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathematik, 167

Zahl: xy

I. x+y=9 

II. x+3=y

Aus I folgt:

x=9-y

Einsetzen in II:

9-y-3=y | +y

9-3=y

y=6

x ermitteln:

x=9-y

x=9-6

x=3

x=3  ,  y=6

Die Zahl ist 36

Die Quersumme ist 36.

y ist um 3 größer als x.

Antwort
von c2j2016, 70

z = Zehner, e = Einer

a) z = e - 3

b) z + e = 9

Also?

Aus (b) folgt "e = 9 - z", in (a) eingesetzt:

z = (9 - z) - 3 = 6 - z oder auch

2 z = 6

--> z = 3

e = 9 - z -> e = 6

Also ist die Lösung der nicht vorhandenen Frage 36

Antwort
von DJFlashD, 59

36? 9*4 und so... Ich versteh die Frage nicht so ganz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten