Frage von Kay333, 27

die wichtigsten pc kenntnisse (pc zusammenstellung)?

hallo zusammen

ich habe mich schon im internet informiert, wollte mich hier aber trotzdem nochmal besser erkundigen.
ich habe gehört das man sich einen pc für seine wünsche selber zusammenstellen soll, was ich auch vor habe.
als erstes wollte ich mich erkundigen was ich für ein wissen über pc's brauche damit ich weis, welche sachen ich für meinen pc brauche damit ich mir den einfach zusammenstellen kann.
zudem gibt es ja so angebote wo dir jemand nach deinen wünschen einen pc zusammenstellt, was ich auch nicht für so eine schlechte idee halte.

da ich mich schlecht mit pc zusammenstellungen auskenne wollte ich halt einfach mal frage wo ich das lernen kann bzw. wo ich mich darüber erkundigen kann.
vieleicht kann mir ja jemand helfen.
vielen dank

Antwort
von Extrawissen, 19

Hey!

Ich kann dir bei Fragen gerne helfen!

Ansonsten google einfach ein wenig herum nach folgenden Themen:

- Aufbau eines PCs (CPU,PSU,GPU, RAM,ROM, CASE, Mainboard, Festplatte(HDD/SSD/SSHD))

- Weitere wichtige Begriffe vorallem im Zusammenahng mit Zusammenbauen (Airflow, Erdung, Reinigungs- und Zusammenbautools, Wärmeleitpaste, Kühlunsysteme, Anschlüsse/Ports ).

Ansonsten kann ich dir wärmstens diese Seite empfehlen um ersmtal einen Überblick zu bekommen und Grundwissen anzueignen!

http://www.computerwissen-online.de/

Vorallem der Unterreiter "Fachwörterlexikon" hilft mir ganz besonders :)

Nachdem Du  dir dieses Wissen angeeignet hast, solltest Du dich auf den neusten Stand bringen, am besten nutzt Du Mindfactory.de um dir eine Zusammenstellung selber zum Üben zu erstelllen und Du postest diese hier einfach mal und erhällst Antworten ob sie gut ist oder nicht....

So kannst Du üben und herausfinden was zu was passt und wie es besser wäre, das bleibt dir ne Ewigkeit erhalten dieses Wissen ;)

Was ich noch sagen kann ist, dass Du bei Computer Systemen allgemein auf Qualität, Effizienz und Balance achten solltest. Wobei sich die Balance auf die Ausgeglichenheit zwischen Leistung und Budget versteht.

Wenn Du explizit Fragen hast steh ich dir wie gesagt gern zur Verfügung!

Kommentar von Kay333 ,

sehr nett, vielen dank :)
ich werde mir das anschauen und mich melden wenn ich dazu eine frage habe

Antwort
von RubberDuck1972, 18

Wenn du genug Kohle hast, gehst du in zwei, drei reale (nicht Internet) Fachgeschäfte und lässt dich beraten und dir ein Angebot erstellen. Du sagst, was du mit dem PC machen willst und was der Preisrahmen ist/wie viel du maximal ausgeben willst.

Wenn du mit echten Menschen redest, merkst du auch als Laie, wer was drauf hat und wer nicht. In "meiner" Kleinstadt Germersheim gibt´s mindestens drei Fachgeschäfte für PCs, aber ich traue nur einem zu 100%.

Kommentar von Extrawissen ,

Aber alle sind sie gleich und wollen mehr Geld als das Gerät kann ;)

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Im Fachgeschäft ist es vielleicht etwas teurer, aber für Laien besser.

Sie sind nicht alle gleich: Im einen Laden sind sie inkompetent (konnten eine AGP nicht von einer PCI-Grafikkarte unterscheiden), der andere nie da, nur einer, auf den man sich verlassen kann.

Kommentar von Extrawissen ,

Ich sprech hier von der Ware, nicht von den Typen die einem Fachwissen andrehen und damit überteuerte Ware verkaufen...

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Also will die Ware mehr Geld, als das Gerät kann? - Das wäre die logische Schlussfolgerung aus dem, was du geschrieben hast. Das ist natürlich absoluter Quatsch.

Überlege mal besser, was du schreibst, bevor du es schreibst. Bissel mehr Kontext wäre gut.

Antwort
von FailOverflow, 14

Was ist denn dein Budget für den Pc ?

Kommentar von Kay333 ,

ca. 1000 chf

Antwort
von ByteJunkey, 27

Im Internet findest du alles darüber. Um einen PC zusammenzustellen, sollte man schon wissen, wofür die jeweilige Komponente da ist bzw. welche Aufgaben sie hat. Dazu sollte man sich eine Weile (ca. 1-2 Wochen) intensiv damit auseinander setzen.

Hope it helps ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community