Frage von Rizi93, 117

Die vorderachse unseres Hanomags ist gebrochen ist es überhaupt erlaubt sie zu schweißen oder benötige ich nun eine andere gebrauchte?

Bei unserem Hanomag Perfekt 400 E ist leider die Achse der vorderen Aufhängung gebrochen. Das Ersatzteil extrem Teuer, da diese nicht mehr hergestellt werden. Ich verfüge über genug Erfahrung, um sie bruchsicher zu Schweißen. Jedoch mache ich mir sorgen um die Hauptuntersuchung. Kann ich diese überhaupt mit einer geschweißten Achse bestehen, wenn dies sauber und ordentlich ausgeführt wurde?

Ich bitte um keine Laienantworten. Die Frage ist mir sehr ernst.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wollyuno, 75

es ist erlaubt zu schweißen,nur muss es richtig gemacht werden.am besten mal mit einem vom tüv reden was er sehen will.musst aber den richtigen finden,denn es gibt nur wenige die das beurteilen können und winken vorher ab.ich hätte es geschweißt richtig gut von innen verstärkt und außen verschliffen und schön lackiert,da fragt kein mensch mehr wenn es hält

Kommentar von Rizi93 ,

So hatte ich es vor zu schweißen.

Kommentar von wollyuno ,

was auch möglich wäre beidseitig außen verstärkungen anbringen so das es gleich aussieht.dann hält sie mit sicherheit und sieht gleichmäßig aus

Kommentar von Rizi93 ,

Zum glück habe ich daheim ein altes elektrodenschweißgerät. Innen im Holraum werde ich von mitte das achskörpers bis ausen zum gelenk eine massive stange einfügen. Wenn das nicht hällt, weis ich auch nicht.

Kommentar von wollyuno ,

ist die achse rund oder rechteckig?hab bei solchen dingen ein rohr innen eingefügt egal ob rund oder eckig eingepasst und an bohrungen außen verschweißt

Kommentar von Rizi93 ,

http://i.ebayimg.com/00/s/NDgwWDY0MA==/z/QeIAAOSwPgxVNo4s/$_1.JPG

So sieht ne gute Achse aus. Die von unserem Hanomag ist samt unterem Rohr rechts vom Achslager hoch an der Schweißnaht abgerissen. Der Trapetzförmige halter ist ebenfalls gebrochen. Jedoch nicht am Loch, wo sie montiert wird, sondern genau zwischen der Biegung und der stelle, wo der halter an die achse angeschweist ist. Man kann also gut ein 4-Kantrohr drüber schieben und das mit fest schweißen. Unten am Achskörper hätte ich ein massives Rohr wo gerade so noch rein passt mit eingeschweißt.

Mein Vater hat die Halterung nach hinten vor 2 Jahren für den Tüv schon mal geschweißt, da ich keine Zeit hatte. Jedoch recht grottig.

Kommentar von Nogli ,

Wenn du das geflickte Fahrzeug auf öffentlichen Straßen bewegst und es passiert etwas, kann  u.U. die Versicherungsleistung in Frage gestellt werden.

Kommentar von Rizi93 ,

Geschweißt, wenn dann. Ich flicke nicht.

Kommentar von wollyuno ,

@nogli,man kann flicken und man kann auch etwas grundsolide machen so das sie noch besser ist wie sie mal neu war

Antwort
von BigGamer164, 19

Ich glaube wenn man sie schweißen möchte braucht man einen Schweißerschein oder einfach mal bim TÜV fragen

Antwort
von maaxi94, 25

Hallo Rizi93, ich bin gelernter Landmaschinenmechaniker. Wir hatten damals ebenfalls eine gebrochene achse in der werkstatt weis aber allerdings nicht mehr bei welchem modell und hersteller. Die achse selber schweißen ist verboten und wird wenn du es selbst machst nicht vom tüv durchgelassen wenn er es bemerkt. Allerdings besteht die möglichkeit es von einem ausgebildeten qualifizierten schweißer durchführen zu lassen. Da bekommst du dann ein zertifikat und kommst durch den tüv. viele grüße

Antwort
von Bartlfragehilfe, 6

Du darfst es schweißen nur muss es ordentlich sein und der TÜV sieht es nicht gerne wenn es umlackiert,sharfekannten hat 

ich hoffe ich konnte dir helfen du hast einen sehr schönen alten Schlepper immer berichten nie aufgeben wäre schade darum ;)

Antwort
von Rockuser, 76

Gute Frage. Frag einen Landmaschinen Mechaniker. Ich glaube kaum, das es hier jemand 100% sicher beantworten kann. Eventuell gibt es auch einen zulässigen Nachbau.

Kommentar von Rizi93 ,

Nachgebaut werden die nicht. Es gibt dutzende gebrauchte, nur kosten die zwischen 200 und 400€. Sie zu schweißen ist deutlich kostengünstiger. Die richtige zu erwischen ist leider das Problem. Es gibt 2 verschieden große achsen.

Kommentar von Skinman ,

Ich halte es für keine gute Idee, Veteranensport zu betreiben, wenn man nicht mal die paar Euro für so ein entscheidendes Teil ausgeben kann.

Kommentar von Rizi93 ,

Es geht hier nicht um ein paar €. Wenn ich 2 oder 3 Achsen für je 200 bis 400€ kaufen muss, nur um die richtige zu bekommen ist es preislich nicht tragbar. Immerhin gibt es sie in 2 verschiedenen längen und das beim gleichen modell.

Kommentar von Skinman ,

Sag ich doch, paar €.

Das ist keine Wertung über deine Person, aber wer über solche Beträge nachdenken muss, für den ist Veteranensport aus meiner Sicht das falsche Hobby.

Kommentar von Rizi93 ,

Irgendwann geht jedoch bei jedem das Geld aus. Für den Tüv haben wir die Lenkung erst desletzteren ersetzen müssen. Sie war ausgeschlagen. Da hatten wir zum glück eine aus einem alten Hanomag da. Ich würde auch von dem die achse nehmen, wenn sie nicht 10 cm breiter wäre als die alte.

Die kann ich ja schlecht einbauen. Imemrhin ist sie nicht für das Modell ausgelegt. Danach würde die Spur nicht mehr passen und 10cm nachstellen funktioniert bei dieser nicht. Da ist das gewine nicht lang genug.

Desweiterem ist sie für das Modell nicht zugelassen.

Kommentar von wollyuno ,

@skinman,ich hab schon vieles nachgebaut für oldis was es einfach nicht mehr gibt.was du brauchst ist ein tüv ingeneur mit dem du es absprichst was er sehen will.wenn es seinen vorgaben entspricht kannst vieles machen,für den zählt qualität und damit zwangsläufig sicherheit

Kommentar von Rockuser ,

wollyuno, Eben. Hier geht er um eine Arbeitsmaschine, die aus dickem Stahl besteht. Da ist eine Achse nicht vergleichbar mit einer KFZ Achse. bei so etwas sind Schweißarbeiten, die Fachgerecht ausgeführt werden durchaus erlaubt.

Antwort
von Nogli, 27

Hallo, man kann fahrzeugrelevante Bauteile teilweise von zugelassenen Fachwerkstätten abnahmefähig reparieren lassen. Fa. Picker zb. tel. 044532627. Vielleicht können die dir weiter helfen etwas in deiner Nähe zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community