Frage von LindaLurch, 27

Die Verantwortung der Westmächte für das Nachkriegsdeutschland?

Hallo (: mir wurde als Aufgabe gegeben, die Verantwortung der Westmächte für die unterschiedliche Entwicklung im Nachkriegsdeutschland zu beurteilen (!!!) , und da bin ich gerade etwas mit meinem latein am ende .... ich wäre wirklich über jede hilfe dankbar, da diese aufgabe benotet wird ^^

vielen Dank schon mal im voraus :)

Antwort
von voayager, 16

Die Verantwortung war unter den gegebenen Umständen recht vielseitig. Zum einen ging es darum, dass das deutsche Volk überlebte, dann auch dass es wirtschaftlich wieder auf die Beine kam. Dann mußten die schlimmsten Auswüchse des Hitler-Faschismus beseitigt, entsprechende Verbote verfügt werden. Dazu gehörte auch eine gewisse Demokratisierung des Landes. Dann sorgten die westlichen Alliierten dafür, dass Deutschland geteilt wurde und es in das aggressive NATO-Bündnis aufgenommen wurde. Das besetzte Land wurde zu einem Aufmarschgebiet und Rammbock gegen den Sozialismus ausgebaut.

Antwort
von atzef, 24

Hmmm, komische, verschrobene Fragestellung... Worauf zielt die Frage denn ab? Zeig mal ihre genaue Formulierung...

Die Westmächte haben natürlich gleichermaßen EInfluss auf die politische Entwicklung wie auf die wirtschaftliche und soziale in ihren Zonen genommen.

Politisch haben sie ihren Beitrag zur deutschen teilung geleistet, indem sie die westlichen Besatzungszonen in das westliche Verteidigungsbündnis mitüberführt haben. Gleichzeitig schufen sie damit auch die Grundlagen für eine stabile demokratische und rechtsstaatliche Entwicklung.

Wirtschaftlich haben sich die Westmächte um die Initiierung des "Wirtschaftswunders" insofern sehr verdient gemacht, als sie auf ihnen zustehende Reparationsleistungen weitgehend verzichtet haben und mit dem Marshallplan ein wirksame Anschubfinanzierung leisteten.

Kommentar von LindaLurch ,

ja das dachte ich mir auch :/ die frage lautet wortwörtlich : Beurteilen SIe die Verantwortung der Westmächte für die unterschiedliche Entwicklung im Nachkriegsdeutschland.

aber das was du gesagt hast, hilft schon mal , also danke ! :]

Kommentar von atzef ,

Eine unterschiedliche Entwicklung hat es ja nur zwischen der entstehenden Bundesrepublik und der DDR gegeben. Die Verantwortung für die Entwicklung innerhalt der DDR liegt dabei praktisch bei 0. Der Anteil für die Entwicklung der BRD ist natürlich deutlich größer.

Zielt man mit der Frage aber auf die Verfestigung der Spaltung Deutschlands, dann ist sie eher klein und gering, da die vor allem von der Adenauerregierung betrieben wurde mit ihrem unbedingten Integrationswillen in die westlichen Bündnissysteme.

Antwort
von Militaerarchiv, 27

Deutschland Wirtschaft und auch die Lebensmittelproduktion waren großteils zerstört, die Besatzungsmacht musste die ganze Infrastruktur aufbauen, da ja auch die Verwaltungen neu aufgebaut wurden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten