Frage von Fun1987, 66

Die Ungerechtigkeiten des Lebens werden wohl ewig Bestand haben oder?

Antwort
von greencateye, 38

Ja. Netten Menschen wird immer unrecht wiederfahren und schlechte Menschen werden immer erfolg haben. Man darf aber nicht vergessen das es auch andersrum sein kann. Leider existiert sowas wie Karma glaub ich nicht. Ich schätze das dir irgenntwas schlimmes wiederfahren ist, also viel Glück dir!!

Antwort
von Smiley2791, 32

Das ist eine sehr gute Frage, aber auch schwierig zu beantworten. Manchmal scheint es so, dass es bei anderen immer gut läuft, aber vielleicht sehen sie selbst es ja gar nicht so.

Aber manchmal hilft es daran zu denken, dass es schlimmer kommen kann: Arbeitslosigkeit, Verluste, Krankheit etc.

Manchmal hat man das Gefühl, dass die lieben einfach nicht nur einmal etwas trauriges/schlimmes erleben, sondern es scheinbar gar nicht aufhören würde. nach dem Schicksalsschlag kam der nächste und so weiter. Aber darüber nachzudenken hilft eher wenig, man sollte kämpfen und das Leben nutzen, manches kann man dann doch noch beeinflussen und wenigstens das sollte man sich ins Gedächtnis rufen und nutzen.

Liebe Grüße

Antwort
von michi57319, 14

Klar, weil jeder die "Ungerechtigkeiten" für sich selbst definiert und daher Millionen von möglichen "Ungerechtigkeiten" tagtäglich bei allen Menschen vorkommen.

Alles eine Frage des Standpunktes. Da du es nicht näher definiert hast, was "Ungerechtigkeiten" in deinen Augen sind.

Die Frage lässt unendlich viele Antworten und Interpretationen zu.

Antwort
von Andrastor, 20

Ja, weil Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit reine Gedankenkonstrukte ohne Bezug auf die Realität sind. Es sind ausschließlich subjektive Bewertungen eigentlich neutraler Ereignisse.


Antwort
von Goodnight, 29

Ja leider..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten