Frage von escaperate, 27

Die Übersetzung für da (örtlich) im Französischen.Wann y und wann là?

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für Sprache & franzoesisch, 18

Der Ansatz ist falsch. Du sollst nicht suchen, wie man da auf
Frz übersetzt, sondern verstehen, wie y und là jeweils funktionieren.

Es geht nämlich um ziemlich unterschiedliche Begriffe.
Là ist ein einfaches Adverb, mit dem du auf einen bestimmten Ort hinweist :
Où est mon crayon ?
Il est là.
Mets-le là, ce sera mieux.
y hat dagegen die Funktion eines Adverbialpronomens. Das heisst, es hat Ersatzfunktion. Und um etwas (hier: eine örtliche Angabe) ersetzen zu können, muss dieser Ort zunächst mal genannt werden.
Das ist der grundlegende Unterschied. Damit wird auch  klar, dass là (unbestimmte Ortsangabe) y nicht ersetzen kann.
y kann örtliche Angaben ersetzen, die mit à, (au, à la, à l’, aux) dans, en, sous oder sur beginnen (aber nicht de : das wird durch das Adverbialpronompen en ersetzt).)

Je vais au café : j’y vais

Je suis dans le train : j’y suis
Qui a mis le chat sous la table ? C’est moi qui l’y ai mis.

Je passe mes vacances à Paris : J’y passe mes vacances
usw.


Kommentar von FrenchMarabou ,

Qui a mis le chat sous la table ? C’est moi qui l’y ai mis. O_o

C'est pas courant comme tournure, soit j'ai encore du boulot avec la langue française, soit tu sors des règles datant des siècles passés 😁

Perso je dirais plutôt : Qui a mis le chat sous la table? C'est moi qui l'ai mis là...

Mais bon, c'est toi l'expert 😂

Kommentar von achwiegutdass ,

Das ist eben nur ein Beispiel, um das Funktionieren zu beschreiben. In der "vie réelle" würde man weder das eine noch das andere sagen, sondern :

Qui a mis le chat sous la table? (C'est) moi!

Kommentar von LolleFee ,

@achwiegutdass et FrenchMarabou: Mais qui met un chat sous la table? Et pourquoi?? ;))

Kommentar von Duponi ,

t'es trop pragmatique pour cette vie ;-))

Kommentar von achwiegutdass ,

Excellentes question et remarque ! ;)

Plus sérieusement : l'expression qui a surpris Frenchmarabou    peut parfaitement se rencontrer, dans une configuration effectivement moins saugrenue, comme par exemple :

Tu es sûr(e) que... ? Absolument ! C'est (même) moi qui l'y ai mis !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community