Frage von anonymprincesss, 30

Die Trauer überfällt mich ich habe keine Kontrolle mehr?

Hallo
Ich fasse mich kurz, da ich momentan nicht in der lage bin viel zu schreiben
Ich weine mittlerweile jeden abend und ich bekomm richtige attacken von heulkrämpfen
Ich hab das gefühl dass mich niemand versteht ich bin für alle nutzlos und niemand hört mir zu auch wenn ich stark betone dass es mir nicht gut geht. Ich habe Dauerkopfschmerzen und abends bin ich völlig kaputt und muss um mich zu beruhigen eine heisse dusche nehmen dass mein ganzer körper rot ist vor hitze
Tagsüber bin ich aber meist glücklich also nicht extrem aber ich würde dann nicht behaupten das ich depressiv wäre.
Meine mutter hat mich eben erwischt wie ich einen heulanfall hatte. Ich konnte ihr aber nicht sagen warum ich heulte weil es wegen so kleinigkeiten war also schämte ich mich fast.
Was soll ich tun ich will raus aus dem? Ich brauche jemanden der mich versteht

Antwort
von Samysossaaaad, 13

Geht mir auch so nur halt nicht soo schlimm vorallem kommt bei mir noch die Hypochondrie dazu. Aber es wird wieder bestimmt😕

Antwort
von Allexandra0809, 26

Vermutlich bist Du grad mitten in der Pubertät und Du solltest einfach mal mit Deiner Mama darüber reden. Du musst Dich nicht schämen, weil es nur wegen einiger Kleinigkeiten ist. Es wird  Dir guttun, wenn Du mit Deiner Mama reden kannst, Du musst nur einfach mal den Anfang machen.

Antwort
von Gipsywolf, 21

Was ist so falsch daran traurig zu sein und zu weinen, ist schon in Ordnung, lass es einfach raus :)

Kommentar von anonymprincesss ,

Es ist mittlerweile unerträglich, es geht schon monate so und ich kann einfach nicht mehr ich will es stoppen , jeder tag ist ein kampf

Antwort
von Peppi26, 17

Rede mit deiner Mutter! Sag ihr was dich belastet!

Antwort
von systemneustart, 27

Den wirst du sicherlich nicht in einem Online Forum finden. Wenn du jemanden suchst, den du verstehst, dann müsstest du bereit sein deine tiefsten Gefühle, Wünsche und Ängste mit ihm zu teilen, aber ich rate dir ab das mit jemanden Online zu tun. Mein Beileid, ich hoffe du findest so jemanden

Antwort
von annikaze, 21

deine mutter ist für dich da. mit ihr kannst du reden. deine "freunde" können dir egal sein. wenn sie dir nicht zuhören dann such dir andere.

und wenn du in der bibel liest dann wirst du ganz schnell merken das jesus für dich da ist und dir immer zuhört. das hat mir schon immer geholfen

Antwort
von apfelkuchen94, 28

Depressionen vielleicht
Fahr mal für paar Tage alleine weg wenn du kannst.

Kommentar von anonymprincesss ,

bin noch zu jung und gehe zur schule

Kommentar von apfelkuchen94 ,

Dann geh paar Tage nicht zu Schule reg dich ab.
Lohnt sich für nichts zu weinen. Bringt nichts. Ob du dich fertig machst oder nicht das Leben geht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten