Frage von Crysali, 69

Die Steuererklärung machen - ab wann?

Ich warte momentan auf einen Studienplatz und habe mich gefragt, wie das mit der Steuererklärung läuft. Wenn ich kein Einkommen habe, so muss ich auch keine Erklärung machen, oder ? Soweit ich das verstanden habe, werden meine Steuern von meinem Lohn abgezogen und mithilfe einer Steuererklärung kann ich unter Umständen gewisse Beträge zurückerhalten. Liege ich damit richtig ? Kann ich mich entspannt zurücklehnen und nichts in dieser Hinsicht tun, solange ich kein Einkommen über X Euro habe ( ich glaube es waren 450 Euro) ?

Antwort
von 007Alkl, 37

Hallo,

Du kannst unter Umständen während Deiner Studienjahre Verluste steuerlich geltend machen. Diese Verluste müssen jedes Jahr neu beantragt werden. In dem Jahr, in dem Du dann mehr verdienst, können die Verluste gegengerechnet werden.

 Allerdings ist darauf zu achten, dass Du z. B. nicht in einem Jahr nur € 4.000 auf Lohnsteuerkarte und in einem anderem Jahr nur 2.000 € auf Lohnsteuerkarte verdienst.

Denn, auch bei so kleinen Summen wird der Verlust aufgezehrt.   

Antwort
von zonkie, 17

So grob kann man es sich vorstellen aus Steuersicht. Bei den 450,- JObs wird Pauschal vom Arbeitgeber versteuert. Aber du kannst auch noch mehr veridneen ohne das Steuern anfallen. Studenten arbeiten ja auch gerne mal in den Semesterferien ^^

Eventuell gehörst du aber auch zu den Studenten den es etwas besser geht und hast ein Tagesgeldkonto/Zinseinkünfte. Hier könntest du sogar schon steuern zahlen (soweit kein Freistellungsauftrag vorhanden) die du dir als "Arbeitsloser" Student sicher zurück holen kannst. Beim aktuellen höchstzinssatz meist wohl nur wenige €€ aber was solls solang die Briefmarke billiger ist ^^

Antwort
von StBWeide, 3

Hallo Crysali,

Du kannst während Deines Studiums deine Ausgaben in der Steuererklärung angeben und kreierst damit einen sog. Verlustvortrag. Im besten Fall gibt es dann beim Berufseinstieg einige Tausend EUR als Steuererstattung wieder, da die Verluste nun mit Einnahmen verrechnet werden. 

Zu dem Thema findest Du auf meiner Seite aber einen Ratgeber: https://www.stb-weide.de/studenten-steuererklaerung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community