Frage von filaboy, 99

Die Sparkassen geben dieses Jahr 7 Mio. Sparkassencards mit NFC heraus (Funkwellen). Kann man nun mit der damit bei Aldi kontaktlos bezahlen?

Ich habe bereits eine neue Sparkassencard erhalten. Sie weist schon das bekannte Funkwellensymbol auf, rechts neben dem goldenen Chip. Da meine Sparkassencard eine Maestro Debitkarte ist, und jetzt die Funkwellen auch abgebildet sind, ist das damit ja jetzt eine kontaktlose Maestro Debitkarte. Somit sollte doch damit jetzt möglich sein, bei Aldi oder Lidl kontaktlos zu bezahlen. Ich habe bereits mit einem Sparkassenmitarbeiter gesprochen, der meinte auch, dann sollte es damit funktionieren. Wer kann mir von euch noch bestätigen das es jetzt möglich ist, bei Aldi oder Lidl damit kontaktlos zu bezahlen. Oder hat es jemand von euch schon ausprobiert? Ich bin mal auf eure Antworten gespannt.

Antwort
von schelm1, 68

Nicht nur Sie können damit bei allen denkbaren Stellen bezahlen, sondern auch der, der kontaktlos die Chipinformationen im Vorbeigehen mit einem speziellen Gerät ausliest und dann mit Ihrem Geld seine Einkäufe bezahlt!

Eine ganz "heiße Kiste"!

Tip: Karte stets in Staniolpapier verpacken, das macht die elektronische Ausspähung unmöglich!

Antwort
von sindbadkaroL, 65

Warum sollte man sich mit einem zusätzlichen Tracker ausstatten, dieses kommt mir nicht ganz so eindeutig in den Sinn, von den gesundheitlichen Risiken ganz zu schweigen

Antwort
von Reisekoffer3a, 65

Habe gehört das es bei ALDI + Lidl funktioniert.

Kommentar von filaboy ,

Okay, ich werde es sowieso mal selber ausprobieren, ist doch praktisch unter 25€ keine Pin mehr einzugeben und die Karte auch nicht mehr reinstecken zu müssen, da geht das dann auch viel schneller. Danke für deine Antwort. ;-)

Antwort
von civili, 42

Aldi Süd unterstützt Sparkasse nicht

Antwort
von Peacewordler, 54

ich halte das für gefährlich, hacking usw.

Antwort
von Kleckerfrau, 57

Bei unserem Aldi Süd funktioniert es noch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community