Frage von EskimoMace, 173

Die Seele übernommen?

Mit 5 Jahren passierte mir etwas, dass ich so schnell nicht vergessen kann und mich bis heute beschäftigt. Ich bin nun 16 Jahre alt, falls dies eine Rolle spielt.

Es ist das letzte Ereignis, an das ich mich erinnern kann. Ich flog durch den Himmel und stürzte durch ein Dach, ohne Schaden anzurichten oder etwas zu zerstören und sah meinen Körper von hinten. Ich bewegte mich auf meinen Körper zu und "fuhr" in ihn hinein. Als ob ich gar nicht der erste Besitzer sein würde. Danach bin ich mit meinem heutigen Körper (das klingt so bescheuert) in die Küche zu meiner Mum gerannt, um ihr dies zu erzählen, aber wie Eltern so sind denken sie, dass Kinder nun mal gerne Geschichten erzählen. ein Jahr später ging ich in eine Kirche und als mich der Pfarrer segnen wollte (oder was auch immer der da vorne macht :D), kreischte ich los und bekam ein Trauma, weshalb ich zum Psychologen geschickt wurde. Dies half allerdings nicht und nach einem halben Jahr bekam ich eine seltene Hautkrankheit (den Namen müsst ich googlen; meine gesamte Haut juckte ununterbrochen und meine Hautschicht verschmälerte sich. Ich kratze mich oft blutig.) Meine Mum heuerte einen Shamanen an, damit er mir hilft und es half... zumindest lebe ich heute ohne Beschwerden ^^. Nun stellt sich mir die Frage: Ist so etwas überhaupt möglich? Kann es sein, dass ich nur eine herum irrende Seele war? Übernahm ich den Körper?

Ich hoffe, Ihr könnt mir da weiterhelfen ^^.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blechkuebel, 68

Hmm, es gibt kaum etwas, was nicht theoretisch irgendwie möglich wäre, aber ich halte es für wahrscheinlicher, dass Du das geträumt hast. Denn von Träumen wissen wir definitiv, dass es sie gibt, und dass sie ein ähnliches Erleben produzieren können. Ob es so etwas wie Seelenwanderung gibt, das wissen wir nicht, obwohl dein Erleben ein (schwacher) Hinweis sein könnte.

Aber wenn ich die Wahl zwischen zwei Erklärungen habe und ich bei dem einen weiß, dass es möglich ist, und bei dem anderen nicht sicher bin, würde ich die erste Erklärung der anderen vorziehen.

Antwort
von jovetodimama, 37

Vielleicht war es ein Seelentausch.

Hast Du wirklich keinerlei Erinnerungen an die Zeit vor diesem Kindheitserlebnis? Dann könnte das ein Hinweis darauf sein, dass sich etwas wie ein Seelentausch ereignet hat. (Bei einem Seelentausch tauschen zwei Seelen - meist eine irdische Seele und eine, die auf einem anderen Weltkörper inkarniert ist - in einem Augenblick ihre Körper.) Auch, wenn Deine Erinnerungen an die Zeit davor eine andere Qualität haben als die danach, oder wenn es Hinweise dafür gibt, dass Du vorher krank, danach aber gesund warst - oder umgekehrt - könnte das ein Hinweis darauf sein, dass ein Seelentausch stattgefunden hat.

Das heißt nicht zwingend, dass Du vorher eine herumirrende Seele warst - herumirrende Seelen inkarnieren für gewöhnlich nicht - sondern eher, dass Deine Seele aus irgendwelchen Gründen nicht die Bestimmung hatte, schon bei der Zeugung bzw. während der Zeit im Mutterleid zu inkarnieren.

Da aber kein menschliche Körper ohne eine mit ihm verbundene Seele  leben kann, muss schon vorher eine offenbar mit der Deinen in Kontakt stehende Seele in Deinem damaigen Kinderköprper "gewohnt" haben.

Die Sache mit der Hautkrankheit, dem Pfarrer und dem Schamanen hat sicher etwas damit zu tun. Aber selbst um nur Vermutungen darüber anstellen zu können, was genau womit wie zusammenhängt, müsste man mehr Einzelheiten dazu wissen.

Nicht so sehr Deine Schilderung des Erlebnisses an sich, als vielmehr Deine Formulierung "mit meinem heutigen Körper" ließ mich beim Lesen aufmerken und glauben, dass bei Dir tatsächlich ein Seelentausch stattgefunden haben könnte, denn offenbar bist Du Dir bewusst, dass Du nicht immer diesen "heutigen Körper" hattest.

Wer weiß, vielleicht sind "Seelentausche" gar nicht sooo selten, nur, dass die meisten von ihnen bei kleinen Babys passieren. Das würden Eltern gar nicht merken - doch wie viele Erfahrungsberichte von Eltern gibt es, wo z.B. aus anfänglich ruhigen Babys von einem Augenblick auf den anderen "Schreibabys" wurden oder um gekehrt und dergleichen mehr.

Es wäre interessant, wenn Du im Gespräch mit Eltern und Großeltern erfahren könntest, ob es um den fraglichen Zeitpunkt herum irgendwelche einschneidenden Änderungen Deiner Vorlieben oder Eigenarten gab.

Einen letztendlichen "Beweis" dafür, dass da, als Du fünf Jahre alt warst, etwas Besonderes stattgefunden hat, wird es aber wohl niemals geben.

Antwort
von Andrastor, 46

Die Existenz der Seele ist wissenschaftlich nicht erwiesen und zudem sehr zweifelhaft.

Was du da erzählst klingt nach einem Albtraum, bzw. einer schizophrenen Störung.

Ich würde an deiner Stelle noch einmal unbedingt mit einem Psychologen sprechen, unter Umständen ist dein psychisches Problem nicht verschwunden, sondern nur vorrübergehend unterdrückt. Lass vorsichtshalber auch eine neuroligische Untersuchung durchführen.

Antwort
von LabernichtS, 17

Meiner Meinung nach ist alles Möglich.. Kanm sein, das es wirklich passiert ist, vielleicht aber auch nicht... ich glaube das dir darauf niemand eine Antwort eben kann ^^ Wennschon denn nur du selbst...

Antwort
von piadina, 50

Natürlich hört sich das alles schräg an. Aber ich denke mir oft, dass es Dinge zwischen Himmel  und Erde gibt, von denen wir keine Anhnung haben.

Ausserdem habe ich selbst schon einige Dinge erlebt, die ich nicht wirklich zuordnen kann.

Antwort
von nowka20, 27

es gibt menschen, die bekommen nicht den körper, der zu ihnen paßt und müssen deshale einen ihnen unpassenden  "von der stange" nehmen

Antwort
von DrakonBukana, 54

Informiere dich mal über Astralprojektion oder Luzid. Da passiert sowas öfter.

Antwort
von terrarienfan95, 51

Hört sich auf jeden Fall interessant an. Wer weiss was alles möglich ist? Sehr wahrscheinlich ist es aber nur ein Traum gewesen und bei der Hautkrankheit+Trauma hattest du einfach nur Pech. Der Glaube ist etwas sehr starkes. 

Kommentar von jovetodimama ,

Nur Pech? - Klingt seeehr unwahrscheinlich. Alles auf dieser Welt hat seinen Hintergrund, seinen Sinn...

Antwort
von iamJustAhuman, 55

Versuch mal zu meditieren und vertraue auf deinen Geist vielleicht hast du irgendwelche Kräfte ? :D

Kommentar von EskimoMace ,

aaaaalles klar, ich bin der avatar :D

Antwort
von Olga1970, 41

Deine Smileys sagen alles. Es war doch nur ein Traum, also keine Panik, alles okay, Hilfe brauchst du da nicht.

Antwort
von Whiteskillz, 29

Also ich bin sehr Spirituell und sage es gibt fast nix was es nicht gibt, ich habe selber nicht solche Erfahrung in irgendeiner Ähnlichen Situation gemacht.
Wenn du willst kannst du mich auf Skype adden um mal davon zu reden (würd mich mega intressieren)
Skype heiss ich theluckyone.77
Lg

Kommentar von Whiteskillz ,

thelukyone.77 heiss ich auf skype.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community