Frage von WillibergiUsermod Junior, 272

"Die schwarze Krähe hat den dunkelsten Schnabel" - Interpretation?

Dieses "Zitat" hat mir heute ein Schüler gezeigt - ich habe jedoch keinen blassen Schimmer, was damit gemeint sein soll.

In diesem Zitat existiert ein Pleonasmus, der möglicherweise die dunkle Federfarbe der Krähe betonen soll.

Die Bedeutung ist mir allerdings unklar.

Im Internet konnte ich ich nichts dazu finden.

Hat jemand eine Idee?

LG Willibergi

Antwort
von Ninni381, 223

Hi! Der Pleonasmus ist vielleicht schwarze Krähe, weil Krähen normalerweise eben schwarz sind. Also vom Sinn her genauso überflüssig wie großer Riese, oder kleiner Zwerg. LG

Kommentar von Willibergi ,

Der Pleonasmus IST "schwarze Krähe" - das hatte ich bereits herausgefunden.

Inwiefern der Satz Sinn ergibt, frage ich mich auch.

Ich habe gehofft, dass jemand das Zitat kennt oder sich einen "Sinn" erschließen kann.

LG Willibergi

Kommentar von Ninni381 ,

Vielleicht ist es bloß so ein unsinniger Spruch, der die Zuhörer etwas irritieren soll. Wenn man als Basis davon ausgeht, dass sowieso alle Krähen schwarz sind, so kann von der Logik her letztendlich keine Krähe den dunkelsten Schnabel haben, weil schließlich der Vergleich komplett fehlt...

Antwort
von Shiina12, 191

Dieses "Zitat" scheint nicht gerade inaktuell zu sein. Gerade gestern hat ein YouTuber ein Video hochgeladen bei dem es sich scheinbar um eine "Stalkerin" handelt und hat darüber erzählt was ihm die letzten Tage, Wochen, Monate so vorgefallen ist. Falls es dich interessiert verlinke ich mal das Video dazu. Ungefähr ab Minute 4:00 kommt dieses Zitat vor.



Ab Minute 6:39 kommt allerdings auch ein ziemlich seltsamer Spruch vor: "Der erste Vogel ist am frühesten wieder müde"

Vielleicht fragst du einfach nochmal den Schüler ob er sich irgendwie erinnern kann woher er dieses Zitat hat etc.

Kommentar von Willibergi ,

Das ist interessant! ^^

In dem oben verlinkten Video wird das Zitat genau Wort für Wort genannt.

Hilft mir aber auch nicht wirklich weiter. ;)

Trotzdem danke!

LG Willibergi

Antwort
von priesterlein, 203

Vermutlich irgend ein sinnloser Songtext, er sollte es erklären können.

Kommentar von Willibergi ,

Hier liegt das Problem.

Er hat das Zitat offensichtlich irgendwo im Internet gefunden, weiß aber nicht mehr wo.

Ich konnte es nach intensiver Recherche auch nicht finden.

Auch auf Englisch übersetzt kann ich nichts dazu im Internet finden.

Hast du eine Idee, was damit gemeint sein könnte? ^^

LG Willibergi

Kommentar von priesterlein ,

Ich kenne nicht mal die Nationalität des Sprücheklopfers, was dann vielleicht auf die Sprache hinweisen könnte. Eventuell Roma?

Was garantiert die Genauigkeit des Zitats? Eventuell verfälscht?

Was genau bringt das, dem nachzugehen?

Kommentar von Willibergi ,

Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Zitat ursprünglich Lateinisch oder Griechisch war. Das ist aber nur eine Vermutung.

"Was genau bringt das, dem nachzugehen?"

Es ist einfach aus Interesse. Ich höre selten so abwegige und besondere Zitate - da interessiert mich natürlich der Hintergrund. ^^

LG Willibergi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community