Frage von Cora156, 84

Die Schule wegen dem Profil wechseln?

Mein Problem ist: Ich bin auf einem Gymnasium wo man ab der 8. Klasse entweder das Sportliche Profil, das Gesellschaftliche Profil oder das Naturwissenschaftliche Profil wählen muss. Auf dem anderen Gymnasium in meiner Stadt kann man zwischen das Sprachliche Profil und dem Kunst Profil entscheiden. Ich würde liebend gerne das Sprachliche Profil nehmen, aber dazu müsste ich die Schule wechseln. Außerdem habe ich von einem Freund erfahren das man dort sogar Theater mitmachen kann. Da ich Theater liebe ist es noch schlimmer für mich. Das Gute ist auch, dass bereits eine sehr gute Grundschulfreundin auf diese Schule geht. Doch ich bin in meiner Schule sehr glücklich. Meine Klasse hält einfach super zusammen. Bei uns gibt es keine Grüppchen wie: die Tussen, die Sportler etc.. Wir machen alles zusammen und keiner ist ausgegrenzt. Mir würde es sehr schwer fallen, wenn ich diese tolle Klasse verlassen müsste. Klar, Kontakt halten unsowas, aber es würde nicht halten. Was soll ich machen? Wechseln oder bleiben? Die andere Schule lockt mit so viel tolles, aber meine jetzt ist einfach auch klasse.

Antwort
von xCarotte, 55

Du wirst auf der neuen Schule sicher auch einen guten Anschluss finden. Mit den Leuten auf deiner jetzigen Schule wirst du früher oder später sowieso keinen Kontakt mehr haben, aber ein guter Schulabschluss und ein Berufszweig der dir wirklich Spaß macht wird dir langfristige Freude bringen :) Ich würde an deiner Stelle wechseln :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community