Frage von Alessiafragt, 164

Die schlechtesten Filme die ihr jemals gesehen habt?

Expertenantwort
von xrobin94, Community-Experte für Film, 36

Kartoffelsalat
Nightmare On Elm Street Remake
Das Piratenmassaker
Seed 2
The Hills Have Eyes 2 (1985)
Silent Hill - Revelations
Resident Evil Reihe
Shutter Remake
Morituris
Osombie
Rob Zombies Halloween II
Murder Set Pieces
August Underground Reihe
Fifty Shades Of Grey
Titanic
The Ring 2
Ringu 2
Blutnacht 1 (Sry Jochen :))) ).
usw

Antwort
von Francesco1996, 66

Hallo,

Porn Horror Movie.

Antwort
von pinukat, 73

P.S Ich liebe dich, eine grausige Buchverfilmung.

Antwort
von crunch87, 8

Tears of Kali

Antwort
von Jaehn97, 99

Eragon. Hatte vorher das Buch gelesen und freute mich auf eine Filmsaga ala Harry Potter und Herr der Ringe. Leider haben sie es mit dem Film komplett vergeigt weswegen auch kein zweiter mehr veröffentlicht wurde.

Kommentar von shaydoor ,

Genau dasgleiche wollte ich auch sagen 😂👍

Antwort
von Torrnado, 41

King Frat

einer der niveaulosesten, dümmsten, schwachsinnigsten Schrottfilme aller Zeiten !

ich schäme mich heute noch dafür, daß ich so einen Mist angeschaut habe

habe es aber nur auf Bitten eines guten Bekannten getan, der von diesem Film begeistert ist.

Antwort
von RobertMcGee, 57

Combat Shock http://www.ofdb.de/film/205,Combat-Shock

auf grandiose Art unfreiwillig komisch, wie bei so manchem aus dem Hause Troma Entertainment... am Ende bleibt nur eine Frage: Was soll das???

Kommentar von xrobin94 ,

Troma Filme sind eigentlich alle fein :3

Kommentar von RobertMcGee ,

bek**ft in lustiger Runde auf jeden Fall - wenn ich einen wirklich guten Film sehen will, eher nicht ;)

- meine Meinung

Antwort
von napoloni, 26

"Der Patriot" von Roland Emmerich. Das war der billigste Schund, den ich jemals hab erdulden müssen.

Kommentar von uncutparadise ,

Wieso ?

Kommentar von napoloni ,

Der Film spielt zur Zeit des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs, appelliert an billigste patriotische Gefühle und betreibt Schwarzweißmalerei wie in Kindermärchen.

Die englischen Soldaten sind da allesamt bis in die Haarspitzen böse und ungerecht.

Und der amerikanische Protagonist natürlich durch und durch gut ohne den allerkleinsten Makel. Der hat schwarze Bedienstete, die er natürlich supertoll behandelt (in jener Zeit waren das Sklaven und die wurden in den seltesten Fällen supergut behandelt).

Weil die bösen Briten ja hinterrücks Kinder erschießen, muss der friedliebende Amerikaner dann total ungewollt kämpfen. Und dann erledigt dieser Pazifist mal eben mit seinen zwei kleinen Söhnen eine britische Kompagnie mit 20 Mann (in einer Zeit, in der man Gewehre nach nur einem Schuss nachladen musste...) und erwischt den letzten bösen Briten mit einem indianischen Tomahawk. Weil die frühren Amerikaner waren bekanntlich ja nicht nur gut zu den Schwarzen, sondern auch zu den Indianern :o)

Der Film zeigt Amerika in den rosarotesten Farbe, ein Blümchenparadies, in dem strahlend weiße Einhörner auf bunten Regenbögen hüpfen. Das ist vollkommen an der Realität vorbei und auch mit 3 Promille noch viel zu billig. Das ist sogar noch viel billiger als die Filme der Nazipropaganda (Jud Süß und co.). Wenn ich Emmerichs Filme sehe (Independece Day geht ja in die gleiche Richtung...) denke ich, dass der in den 30ern auch gut Karriere im Dritten Reich gemacht hätte.


Kommentar von napoloni ,

P.S.: Ich bin kein Amerika-Basher oder Putinfreund oder sowas.

Expertenantwort
von dynnyland, Community-Experte für Film, 32

Angriff der Killertomaten

Die Rückkehr der Killertomaten

Die Killertomaten schlagen zurück

The Hills have Eyes 2 (1985)

Halloween 2 ( Der von Rob Zombie)

Silent Hill - Revelation 

Street Fighter (1994)

Piranha 2

Der weisse Hai 4

Chuckys Baby

Antwort
von Locked1610, 48

Point Blank

Antwort
von malik0606, 83

Ey man wo ist mein Auto

Der war so schlecht, dass es schon wieder lustig war. :D

Kommentar von easypeasylsq ,

Kekse des Glücks du vergessen hast

Antwort
von Teddylein, 10

New Kids Turbo und Nitro

Antwort
von BlackRose10897, 54

Fifty Shades of Grey

Mr. Grey war eher ein Misterchen Grey und der Figur absolut nicht gerecht. Bei dem Film kam definitiv keine Stimmung auf. Meine beste Freundin und ich waren im Kino nur am Lachen und einige sind bereits vorzeitig gegangen.

Meine Frau, die Spartaner und ich 

Ein Bund fürs Leben

Der Film mit Ausbilder Schmid (weiß jetzt "leider" nicht mehr wie er heißt)

Kommentar von dynnyland ,

"Morgen ihr Luschen!" Bingo,der war allerdings Schrott!

Antwort
von sinibisi, 54

Kartoffelsalat... und alles mit Til Schweiger.

Kommentar von Alessiafragt ,

Warum mit Til Schweiger? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten