Frage von Thefifthwave, 44

"Die Rebellion der Maddie Freeman". Lohnt sich das Lesen?

Hallo, Also ich habe bald Geburtstag und letztes Jahr habe ich ein Buch bekommen das ich nie gelesen habe weil es so langweilig war. Dieses Jahr möchte ich mir "Die Rebellion der Maddie Freeman" wünschen. Lohnt sich das lesen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peppermintheart, 30

Die Grundidee einer voll digitalisierten Welt, fand ich sehr interessant, dass war auch der Grund warum ich die Reihe zu lesen begann. Das regt auch zum Nachdenken an.

Die Handlung ist zumindest in der ersten Hälfte auch recht spannend und der Schreibstil der Autorin sehr angenehm und flüssig. Nach reichlich 200 Seiten verflacht die Geschichte allerdings ein wenig ab. Das liegt vor allem an der wenig überraschenden Entwicklung der Liebesbeziehung. 

Ebenso bleibt am Ende der ersehnte große Höhepunkt aus, auf den ich eigentlich noch gewartet habe. Es gibt zwar ein wenig Action und Ansätze einer kleinen Rebellion, doch alles löst sich recht schnell auf.

Die Bücher sind wohl Geschmacksache. Man kann sie lesen und es macht auch Spaß, aber als ein Highlight würde ich sie nicht unbedingt betiteln.

Kommentar von Thefifthwave ,

Dankeschön für deine ausgiebige Antwort ich werde mir die Leseprobe durchlesen aber ich glaube ich wünsche mir dieses Buch auf jedenfall zum Geburtstag. Danke 😘

Antwort
von flunky, 12

Ich persönlich fand die ersten zwei Teile nicht besonders lesenswert.
Die Idee an sich ist ganz gut und der Einstieg war auch schön, jedoch geht immer mehr die Handlung und das Niveau verloren.

Antwort
von Whaaateever, 8

Aufjedenfall! Ich finde das Buch regt ziemlich viel zum Nachdenken an bezüglich Umgang mit Medien / Internet & so. Ich hab das irgendwie gelesen als ich 13 war und damals fand ich es toll und gehörte zu meinen Lieblingsbüchern. Selbst jetzt, rückblickend betrachtet, sind diese Bücher mir in Erinnerungen geblieben. 

Die Story ist von der Autorin leicht und flüssig geschrieben. Es ist sehr spannend. Der letzte, also dritte Teil ist allerdings nicht so gut meiner Meinung nach. Da hat einfach etwas gefehlt und ging irgendwie ziemlich lahm vorbei. 

Antwort
von Souleater313, 15

Auf jeden Fall!! Also ich fand das Buch klasse. Zwar gab es hier und da paar Macken aber es ist einer meiner Lieblingsbücher. Ich würde es zu meinen Teil weiterempfehlen! ;)

Kommentar von Thefifthwave ,

Okay, danke für deine Antwort 😊

Kommentar von Souleater313 ,

Kein Dank ☺️

Antwort
von liquorcabinet, 25

Schau dir dafür doch die Bewertung auf Amazon an UND lese dir auch auf Amazon die Leseprobe durch! :)

Kommentar von Thefifthwave ,

Okay. Mach ich ^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten