Frage von EleniSavvidou, 82

Die Quersumme einer zweziffrigen Zahl ist 10. Die einerziffer ist um 4 größer als die zehnerziffer.?

Antwort
von YStoll, 54

Die Zahl ist darstellbar als a * 10 + b, wobei a die erste Ziffer ist und b die zweite.
Du weißt, dass a+b=10 und a+4=b.
Das bedeutet, du kannst b in der ersten Gleichung mit a+4 ersetzen.
also:  a + (a+4) = 10.
So kannst du a bestimmen und dann ganz leicht b ausrechnen.
Dann musst du nur noch die Zahl zusammensetzen.
Um sicher zu gehen, dass du keine Fehler gemacht hast, kannst du dann nochmal beide Bedingungen überprüfen.

Antwort
von Oubyi, 40

I x+y=10
II y=x+4

Antwort
von Blvck, 48

37 ist die Lösung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten