Frage von Ichhabefertig12, 41

Die prinzipielle funktion einer windkraftanlage?

Hi, ich (9. Klasse, Gymnasium) habe in Physik ein Referat über Windkraftanlagen. Ich muss die prinzipielle Funktion erklären, also was mir dazu einfällt ist halt natürlich die Stromversorgung, dirch Wind ohne Abfallprodukte. Aber mehr fällt mir leider auch schon nicht ein, also würde ich mich sehr freuen, wenn jemand die prinzipiellen funktionen einer windkraftanlage hier hinschreiben könnte.

MfG Olaf

Antwort
von ewvwvfjef, 27

Also der Wind strömt ähnlich wie bei einem Flugzwug auf der einen Seite eines Flügels schneller vorbei als auf der anderen, es entsteht Unterdruck und Überdruck, der Flügel bewegt sich. Dadurch dreht sich der Rotor. Aus der Bewegungsenergie des Windes wird Rotationsenergie. Diese wird in einem Generator in elektrische Energie umgewandelt. So würde ich es erklären, hoffe, es ist nicht falsch. Ich selbst schaue mir häufig Animationen dazu an, probier es aus.

Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es auch Windräder, die statts elektrischer Energie Wasserstoff erzeugen, der dann in passenden Motoren als Treibstoff genützt wird.

Antwort
von koebesbloomi, 27

Wind --> treibt Windrad an --> Dreht am Generator --> Generator erzeugt Strom

also im Grundprinzip eigentlich ganz einfach ;)

Kommentar von bluesman3 ,

Auf den Punkt gebracht  ^5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community