Frage von schuleusw, 55

Die Pralinen haben ein Volumen von 13cm3 , wie viel Prozent des Kartons ist leer?

sonst komm ich leider nicht weiter :/( Karton volumen =15,625) ich verzweifle. kann mir das jemand erklären ?

Antwort
von BurkeUndCo, 21

Mememememe hat doch schon sehr schön erklärt, wie Du den relativen Anteil des Leerraums ausrechnest.

wenn Du diese Zahl (die ja kleeinerv ist als 1, denn der Leerraum muss kleiner srin als das gesamte Paaket) mit 100 multiplizierst, dann erhälst Du die Prozent-Anzahl. Denn Prozent bedeutet von 100.

Erklärung.

  • Das Gesamtvolume wird in cm³ angegeben.
  • Das Volumen der Pralinen wird auch in cm³ angegeben.
  • Die Differenz der beiden Volumen, der Leerraum, wird natürlich auch in cm³  angegeben.
  • ---
  • Teilt man nun 2 Werte, die beide in cm³ angegeben werden, dann kürzt sich die Einheit heraus  und es bleibt eine dimensionslose Relativzahl stehen.
  • Z.B. wenn der Leerraum 1/3 wäre, dann ist diese Relativzahl 0,333333
  • ---
  • Wennn mann nun auf die Basismenge 100 diese Relativzahl anwendet (darauf multipliziert) dann hat man den Wert in Prozent, also den Anteil von 100, dem diese Relativzahl entspricht.
Kommentar von schuleusw ,

ich bin einfach ein dummes Kind. Tut mir leid habe es nicht verstanden. trotzdem danke.

Kommentar von BurkeUndCo ,

Was ist daran so schwierig?

Neues Beispiel:

Du hast 8 Birnen

Davon ist Deine Schwester 2 Stück.

Wieviel Prozent Deiner Birnen hast Du dann noch?

8 Birnen minus 2 Birnen sind 6 Birnen (so weit = einfach)

Der relative Anteil ist 6 Birnen / 8 Birnen = 0,75 (ohne Einheit, denn Birnen/Birnen gibt 1 (=keine Einheit) ).

Jetzt hast du den relativen Anteil von 0,75.

Umd das jetzt auf Prozent (lateinisch für "von Hundert") umzurechnen, musst du die relative Anteilszahl mit 100 multiplizieren:

0,75 x 100 = 75. Es sind also 75%.

Oder anders ausgedrückt 75% =75/100 = 3/4  oder 6/8 sind alles Zahlen, die das gleiche Verhältbnis beschreibenm. Damit man diese Verhältnisse aber besser vergleichen kann, nimmt man immer als Bezugszahl  die 100 und rechnet also Prozrentwerte aus.

Brei noch kleineren Anteilen nimmt man Promille also die Anteile pro Tausend.

Jetzt verstanden??? So schwer ist das doch gar nicht.

Antwort
von fjf100, 11

Man setzt das Volumen des Kartons V=100 %=15,625 cm^3 also sind das bei 1 % 15,625 cm^3 /100%= 0,15625 cm^3 entsprechen somit 1 % des Kartonvolumens.

Nun wird der Leerraum berechnet  Vl=Kartonvolumen - Pralinenvolumen

Vl= 15,625 cm^3 - 13 cm^3=2,625 cm^3 

dies ergibt,weil 0,15625 cm^3 1% entspricht 2,625 cm^3 /0,15625 cm^3 =16,8%.

Antwort
von mememememe, 30

leerer anteil (15.625-13)/15.625 = 16.8%

Kommentar von schuleusw ,

wie kommt man von einem Volumen auf Prozent ? Danke wirklich schonmal für die Antwort !

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Wenn du 2 Zahlen hast, A und B, und wenn du wissen willst, wieviel Prozent A von B sind, dann rechnest du:
100•A/B
Das ergibt die Prozentzahl, egal in welcher Einheit A und B sind, sie müssen nur die selbe Einheit haben.
Bsp: Du willst wissen wieviel Prozent 3€ von 25€ sind:
300/25 = 12 Also: 3€ sind 12% von 25€

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 21

(1 - 13 / 15.625) * 100 = 16,8 %

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten