Frage von JeNNy71324, 116

Die Pille wann ist Sex ohne Kondom sicher?

Hallo, ich nehme seit 2 Wochen das erste mal die Pille regelmäßig ein ohne Probleme.

Meine Frauenärztin riet mir jedoch in den ersten 3 Wochen zusätzlich noch mit Kondom zu verhüten.. weil die Pille wohl erst dann ihre volle Wirkung hat.. ich habe von vielen gehört dass aber die Pille eigentlich schon mit der ersten Einnahme voll verhütet was ist da dran?

In einigen Tagen muss ich die 7 tägige Pause machen, bin ich in dieser Pause auch geschützt und bin ich wenn ich mein neues Blister anfange genauso geschützt wie davor?, Weil ja dann eine Pause vorliegt..

Ich bin neu im 'Pillenbusiness' und meine Frauenärztin hat mich nicht genügend aufgeklärt sondern mir sie einfach mehr oder weniger in die Hand gedrückt :D

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 33

Die Antworten auf deine Fragen findest du in den Packungsbeilagen, die man VOR der Einnahme lesen sollte. Die Angaben in den Packungsbeilagen sind von den Herstellern garantiert, du kannst ihnen also ruhig vertrauen

Antwort
von Chumacera, 60

Wenn du mit der Pilleneinnahme am ersten Tag der Periode begonnen hast, bist du genau ab diesem Zeitpunkt geschützt. Solltest du mitten im Zyklus begonnen haben, musst du erst sieben Tage lang die Pille nehmen, um den vollen Schutz zu haben.

Wenn du die Pille immer ungefähr zur gleichen Uhrzeit eingekommen hast, kein Antibiotika genommen hast und keinen Durchfall oder Erbrechen hattest, schützt dich die Pille quasi zu hundert (oder 99,9) Prozent - auch während der Einnahmepause.

Wie deine Frauenärztin jetzt darauf kommt, dass du erst noch drei Wochen mit Kondom verhüten musst, weiß ich nicht. Ist das eine ganz normale Pille oder irgendein besonderes Präparat?

In der Packungsbeilage müsstest du aber eigentlich auch Antworten auf deine Fragen bekommen und manchmal ist da auch noch so ein kleines Begleitheft dabei, in denen die FAQs nochmal gesondert beantwortet werden.

Kommentar von JeNNy71324 ,

Ja also ich habe die Pille direkt am ersten Tag meiner Periode eingenommen und immer pünkltich um 20 uhr ohne durchfall oder erbrechen etc. 

Und ich habe die Pille Dienovel, ein 21 Tage Präparat jede die gleiche Dosierung, also eigentlich eine ganz normale oder nicht? 

In der Packungsbeilage stand dies bezüglich leider nichts, und im Begleitheft ebenfalls nicht, also zu meinen Fragen halt :) 

Kommentar von Chumacera ,

Dann hoffe ich, dass ich dir wenigstens ein bisschen helfen konnte.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 38

Es gilt, was in der Packungsbeilage steht, denn im Gegensatz zum Arzt hat die immer Recht.

Antwort
von MissesVicey, 39

Hätte sie Pille bei mir nach erst einer ganzen Packung gewirkt, hätte ich jetzt ein Kind, da ich nach der 2. Pille Sex hatte. Wenn du sie am 1. Tag deiner Periode genommen hast, bist du sofort geschützt.

Antwort
von nike73114, 29

Solange du die Pille regelmäßig nimmst und keine vergisst, müsste sie nach spätestens einer Woche wirken :)

Antwort
von beangato, 66

Was steht denn in der Packungsbeilage? EIGENTLICh bist Du ab dem 1. Tag der Einnahme (wenn Du am 1. Tag der Regel damit begonnen hast) und Dir nie ein Fehler unterlaufen ist, geschützt - und das auch in der Pause.

Vlt. hat das Deine FA auch gesagt, weil niemand weiß, ob Du die Pille verträgst.

Kommentar von JeNNy71324 ,

Danke ! (In der Packungsbeilage stand diesbezüglich nichts) 

Ja stimmt das könnte vielleicht sein :)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 53

Hallo JeNNy71324

Wenn    man  die  allererste Pille  am  ersten Tag der  Periode  nimmt  (man hat  dazu  24 Stunden  Zeit)  dann schützt  sie  sofort, nimmt man   sie zu  einem  anderen Zeitpunkt  dann  muss man  sie mindestens 7  Tage  regelmäßig nehmen   damit  der  Schutz  eintritt.  Bei  der Pille  Qlaira  sind  das 9  Tage.

Bei keiner Pille muss man 3 Wochen zusätzlich verhüten.

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille  beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage  regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und
 man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines
 der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden
 nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von wurzel100, 57

Wenn du am Beginn deiner Periode die erste Pille genommen hast dann wirkt sie soviel wenn nicht nimm noch 3 Wochen ein Kondom

Während der Pause und danach bist du geschützt! (Auch ohne Kondom)

Kommentar von HobbyTfz ,

In keinem Beipackzettel wirst du lesen können dass man 3 Wochen zusätzlich verhüten soll

Antwort
von ASRvw, 40

Moin.

Mit einem Wort: Nie.

Ein Restrisiko bleibt immer. Kein Verhütungsmittel garantiert Dir 100%igen Schutz.

ASRvw de André

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten