Frage von Jenni0815, 63

Die Pille und Durchfall (mehrmals)?

Hallo ihr lieben,

also ich habe eine Magen-Darm Grippe. Am Freitag Abend hat es abgefangen und hatte dann abends auch noch Durchfall. Ich nehme meine Pille immer um 21 Uhr ein und die Einnahme war noch keine 4 Stunden her. Da ich dachte ich hätte bloß etwas nicht vertragen habe ich dann noch eine Pille, nach abklingen, nachgenommen. Von Samstag bis vorhin War ich dann auch nicht mehr auf der Toilette (groß). Gerade ebend war ich und hatte wieder Durchfall. Ich weiß jetzt nicht so recht ob ich wieder eine Pille nachnehmen soll? Macht das überhaupt Sinn und ist noch sicher?

Danke im voraus!

Antwort
von ResidentWesker5, 39

Wenn du Diarrhö hast ist die Pille nicht mehr wirksam, deshalb solltest du auf sämtlichen Verkehr in den nächsten Tagen verzichten. Nimm die Pille weiter und sollte es in den nächsten 1 - 2 Tagen keine Besserung versprechen, suche einen Arzt auf und schildere ihm deine Situation.

Kommentar von Jenni0815 ,

wenn ich eine nachnehme aber doch oder

Kommentar von ResidentWesker5 ,

Auch wenn du eine nachnimmst besteht ein Restrisiko. Außerdem würde ich von einem Nachnehmen strickt abraten, da dadurch der Hormonhaushalt durcheinander gebracht werden kann.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Quatsch, eine Pille soll bei Durchfall und Erbrechen nachgenommen werden und wirkt auch, wenn sie drin bleibt. Nachzulesen in der Packungsbeilage.

Kommentar von Jenni0815 ,

Also auch, wenn ich sie schon zum zweiten Mal nach 3 Tagen nachnehme?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten