Frage von MaryAnn3, 21

Die Pille für unregelmäßige Periode?

Ich bin 16 und meine Periode ist immer noch sehr unregelmäßig. Ist es ratsam, die Pille zu nehmen? Das machen auch ein paar Freundinnen von mir, aber ich weiß nicht, ob das etwas für mich ist...
Denn eigentlich sollte mein Körper das doch alleine hinbekommen oder?

Außerdem macht mir die "Chemie" etwas Sorgen, die ich da zu mir nehmen soll, da gibt es ja auch Leute, die sagen, man sollte es deswegen sein lassen...

Habt ihr Erfahrungen? Danke schon einmal im Vorraus (:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fortuna1234, 21

Hi,

ja dein Körper sollte Zeit bekommen deinen Hormonhaushalt selbst zu regulieren. Genauso wie es dein Körper geschafft hat größer zu werden, stark zu werden, Brüste zu entwickeln sollte man ihm auch mit der Periode Zeit geben.

Mit der Pille würdest du ja alles komplett auf Eis legen. Dein Körper wird also komplett blockiert. Du hast dann zwar eine Blutung und kannst die steuern, aber es ist eben keine Periode. Eine unregelmäßige Periode kann auch darauf zurückzuführen sein, dass du aktuell keinen Eisprung hast (eine Periode kommt auch ohne Eisprung nur meist ist dann der Zyklus sehr lang und/oder unregelmäßig).

Im Endeffekt ist es genauso sinnlos die Pille zu nehmen nur wegen einem unregelmäßigen Zyklus, so als würdest du deinen gebrochen Arm amputieren lassen, weil du keinen Bock zu warten hast bis dein Körper es selbst schaffst und einfach mal alles auf Eis legst. Okay, nicht der beste Vergleich, aber die Aussage sollte verständlich sein ;)

Chemie ist da nicht wirklich drin. Es sind eben künstlich herbeigeführte Hormone, die den gesamten Zyklus, deine Hormonsteuerung im Gehirn etc künstlich steuert. Selbst zur Verhütung sollte man sich trotzdem über Alternativen aufklären zu lassen - sie aber nur zu nehmen damit der Körper dann eben künstlich regelmäßig blutet ist schwachsinn.

Kommentar von MaryAnn3 ,

Danke, ich bin mir jetzt wirklich sicher, dass ich das lasse.

Antwort
von CarosPferd, 15

Also mir hat es sehr geholfen die Pille zu nehmen, im Hinblick auf Stärke und Regelmäßigkeit der Periode, natürlich auch Verhütung. Aber du solltest dich natürlich damit wohlfühlen sowas jeden Tag zu nehmen. 

Sprech doch einfach mal deinen Frauenarzt darauf an, der wird dich da besser und individueller beraten können.

Antwort
von mattees, 16

Du könntest ja mal einen Gynäkologen danach fragen. Die kennen sich besser damit aus.
Ansonsten wird die Pille meiner Meinung nach zur Empfängnisverhütung benötigt. Also kann es dir ja egal sein, wie das deine Freundinnen handhaben.
Sowas solltest du eher mit deinem Freund besprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community