Frage von lisameitner, 51

die perfekten Laufschuhe?

da ich sehr oft joggen geh und auch sonst oft Sport mache, suche ich die richtigen Laufschuhe. Ich habe schonmal von Laufschuhen gehört, die den Fuß stützen, also vor dem umknicken schützen und da wollte ich fragen ob ihr mir Tipps geben könnt?

Antwort
von Genesis82, 15

Ja, es gibt Schuhe, die den Fuß stützen. Allerdings helfen die dir wenig, wenn sie an der falschen Stelle stützen. Wenn du einen Schuh passend für Überpronierer kaufst, du aber Unterpronierer bist, dann ist das mehr als falsch. (Wenn dir diese Begriffe nichts sagen, dann solltest du auf jeden Fall Beratung in einem Geschäft in Anspruch nehmen!)

Auch kann dir hier keiner sagen, welche Art von Dämpfung du brauchst, welche Passform geeignet ist, etc. Vielleicht gehörst du auch zu den wenigen Menschen, die keinerlei Fehlstellungen haben und ein Minimalschuh ist der richtige für dich.

All das kann dir ein Verkäufer im Sportgeschäft sagen. Dazu wählst du am besten ein Sportgeschäft, dass sich auch mit Laufsport beschäftigt, also auch ein Laufband hat, auf dem sie deinen Laufstil analysieren können. Wenn du Angst hast, dass der Verkäufer dir einen unnötigen Schuh verkauft, kannst du auch in spezialisierten Orthopädie-Geschäften eine Laufbandanalyse mit Schuhempfehlung machen lassen. Solche Geschäfte gibt es aber leider nicht überall und das kostet natürlich Geld.

Antwort
von Mikkey, 24

Als Ergänzung zu dem richtigen Vorschlag ins Laufsportgeschäft zu gehen...

Die Stützen im Laufschuh schützen keineswegs vor dem Umknicken sondern hindern den Fuß daran, bei jedem Schritt (meist nach innen) übermäßig einzuknicken (überpronieren).

Dies kann der geschulte Verkäufer beim Laufen auf dem Laufband mit Deinen bisherigen Laufschuhen erkennen. Diese solltest Du also mitnehmen.

Achtung: Beim Barfußlaufen neigt jeder zum Vorfuß- oder Mittelfußlauf, dabei kann man Neigungen zur Überpronation nicht erkennen. Läufst Du eh auf dem Vorfuß, tut es im Prinzip jeder leichte Schuh ohne Dämpfung.

Antwort
von Pfadfinder17, 24

Am besten du gehst ein ein Laufsportfachgeschäft. Die haben u.a. ein Laufband. Dort können die deinen Laufstil analysieren, ein computergesteuertes Laufprofil erstellen und dir den richtigen Laufschuh empfehlen. L.G.

Antwort
von Visch2010, 32

Um den richtigen Laufschuh zu finden, solltest du in ein Sportgeschäft gehen und dort eine Laufanalyse machen. 

Danach kann ein geschulter Angestellter dir Schuhe raussuchen, mit den richtigen Stützen an den richtigen Stellen.


Antwort
von FGO65, 23

Mein Tipp:
Gehe in einen auf Laufsport spezialisierten Sportladen, mache dort eine Laufbandanalyse und höre darauf, was der Verkäufer dir empfiehlt.

Und nein, über das Internet geht so was nicht

Antwort
von wiwa1989, 13

Ich würde in ein Fachgeschäft gehen, die auch ein LAufband haben und eine Analyse machen.

wir gehen immer zu einem Runners Point bei uns... die sind super ... kommt immer auf die Filiale und Personal an.

Pauschal kann man dir keinen Schuh empfehlen, da wir deinen Fuß nicht kennen. Plattfuß... etc. Das muss man alles beachten,

Und ein Nike Air Max ist kein LAufschuh!

Antwort
von skydram, 17

Ich kann den Salamon Speed cross 3
Empfehlen. Ich trage ihn für den Hundesport und zum Joggen

Kommentar von Genesis82 ,

Und wie kommst du darauf, dass ausgerechnet dieser Schuh auch der richtige für den Fragesteller ist?

Kommentar von skydram ,

Ich kann nur meine Erfahrungen weitergeben und ich habe einen sehr schwierigen fuss

Antwort
von whabifan, 9

Lass dich beraten. Jeder läuft anders. Ich laufe aktuell den Kinvara 4 von Saucony. 

Antwort
von lilalu003, 22

Nike Air Max. Sind super bequem und durch die "abgerundete" Sohle auch ergonomisch einfach nur top. Sitzen auch schön "fest" und man hat nicht das Gefühl, schnell herauszurutschen oder zu stolpern.

Liebe Grüße :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community