Frage von tspark,

die Orts Abwesenheit bei Arbeitslosigkeit, Werden die Arbeitstage oder die Werktage berechnet?

die Orts Abwesenheit bei Arbeitslosigkeit Werden die Arbeitstage oder die Werktage als Berechnungsgrundlage genommen? Was ist mit den Feiertagen? ich wollte über Weihnachten und Sylvester weg bleiben, d.h. 21 tage im Jahr 2013 und 21 Tage im Jahr 2014, der 24.12.13 und der 31.12.13 = jeweils ein halber Tag und im Januar dann der 01.01.14 und der 06.01.14 = 1 ganzer Tag?

vielen Dank im Voraus

Antwort von SiViHa72,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Arbeitstage sind Werktage.

Feiertage werden nicht gezählt.

1.1. und 6.1. sind immer ganze Tage. denk dran: 6.1. ist nicht in jedem Bundesland ein Feiertag.

Mir hat ne AA-Mittarbeiterin mal gesagt, das m it dem halben Urlaubstag gäbs bei ihnen nicht, 24. und 31.12. würden als ganze Feiertage angesehen (ohne Gewähr, ich hatte mich nur vorsorglich erkundigt)

Und mal ehrlich: ich frag mich ja,w er da auf dem Amt wohl zwischen den Feiertagen arbeitet.. oder erst recht auf den feiertagen..

Kommentar von tspark,

ich bin hier in Baden Württemberg wir haben diese Feiertage noch (!) ich habe mich heute bereits erkundigt d.h. ich kann abwesend sein, habe allerdings nicht nach der Berechnung gefragt.... (nicht daran gedacht) für mich würde das bedeuten, dass ich ab 05. Dez. (ohne hl.abend und sylvester) weg gehen könnte/müsste und im Januar am 27/28 wieder hier sein. das wäre super toll und ich müsste hier nicht erfrieren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community