Frage von FinalXCros, 112

Die Ordner auf meinem Desktop verschieben sich nach jedem Neustart willkürlich. Was kann ich tun?

Hi Leute, ich brauche eure Hilfe.

Seit ca. einem Monat, zu dem Zeitpunkt, als ich anfing, mit 2 Monitoren zu arbeiten, verschieben sich meine Desktop Ordner willkürlich. Ich habe schon einiges Ausprobiert, aber nichts hat auf Dauer funktioniert. Der Haken bei "Ansicht>Symbole automatisch ausrichten" war deaktiviert und auch den Haken von "Ansicht>Symbole am Raster ausrichten" habe ich mal deaktiviert, jedoch ohne Erfolg. Ich habe mal erfahren, dass es wegen der Auflösung hapern könnte, deshalb habe ich bei beiden mal die Auflösung geändert und wieder auf ihren Ursprünglichen Wert eingestellt, danach ging es auch für 2-3 Tagen, aber dann kam das Problem auch wieder auf. Ich hab auch mal nach einem Programm gesucht, der die Ordner fixieren sollte (irgendwas mit DESKTOP...) aber das konnte ich nicht zum Laufen bringen. Welche Möglichkeiten habe ich noch?

Vielen Dank schon mal für Ihre Hilfen.

Hier noch ein paar angaben: Windows 7 Home Premium 64 Bit-Betriebssystem linker Monitor: SAMSUNG [Position 2] rechter Monitor: PHILIPS (Haken bei "Hauptmonitor") [Position 1]

Antwort
von teutonix1, 68

Du meinst sicher Desktop Restore. Läuft bei meinem W 7/64 anstandslos. Auch bei 32bit.

Expertenantwort
von GaiJin, Community-Experte für Computer, 64

Heya FinalXCros,

kann es sein das Du evtl. DESKTOP OK (http://www.computerbild.de/download/DesktopOK-64-Bit-6281845.html) meinst?

Gibt es auch als 32bit-Version...

Hast Du schon mal versucht, nachdem alle Ordner angeordnet sein, danach einen Neustart zu machen? So das die "Einstellungen" gespeichert werden...

Aber IWIE klingelt da was mit den zwei Moni´s bei mir...

Habe das (teilweise) wenn der PC crasht das dann ALLE Ordner/desktopsymbole "auf einen Haufen" liegen...

Achja, hast Du die Ordner/Desktop-Symbole auf EINEN oder auf BEIDE Moni´s verteilt?

Greetz,

GaiJin

Antwort
von FinalXCros, 50

@GaiJin, genau DESKTOP OK war das Programm (habe sowohl die 64 Bit als auch die 32iger mal getestet, unbekannter Fehler.  Nach dem ordnen der Icons habe ich auch schon Neustarts durchgeführt, dann bliebe diese. Aber nach dem zweiten oder dritten neustart waren diese wieder willkürlich vertauscht. Mein PHILIPS Monitor hat die Funktion, dass die Desktop Icons NUR auf diesem Bildschirm (also den rechten) erscheinen sollen.

Aber der Tipp von teutonix1 scheint bis jetzt zu klappen. Habe die Ordner wieder so gelegt, wie ich sie hätte und habe dann "Save Desktop" aktiviert. Nach 3 Neustarts immer noch alles in Butter. Ich werde das mal im Auge behalten.

Antwort
von FinalXCros, 50

Desktop Restore war das nicht, irgendwas mit O und hatte max. 3 Buchstaben, was jetzt auch vollkommen egal ist. Habe mir mal Restore runtergeladen, sieht bis jetzt sehr gut aus. Vielen Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community