Frage von Tomas0203, 63

Die Oma meines Sohnes verweigert mir den Umgang zu diesem, was kann ich tun?

Hallo

Mein sohn 9 jahre alt, lebt seit seiner geburt bei der mutter. Habe seit der geburt kontakt und eine sehr gute beziehung zu meinem sohn. Da ich im ausland lebe, ist er regelmaessig in ferienzeiten gekommen.die mutter hatte dies immer unterstützt. Seit einem jahr lebe ich wieder in deutschland. Jetzt habe ich einiges mitbekommen. Die mutter kümmert sich mittlerweile gar nicht mehr um das kind, sie sieht ihn weniger als ich. Die mutter ist anscheinend vor einigen jahren von der eigenen mutter weggezogen . Das kind ist bei ihrer neuen adresse gemeldet, lebt aber immer noch bei der oma. Sie ist in therapie, aggressions therapie ( vom staat angeordnet). Die oma ( mutterlicher seits) versucht alles, um den kontakt zu meinem sohn zu verhindern. Immer wenn ich ihn sehen will, muss er etwas machen bzw kann nicht. Habe ihm mittlerweile schon das dritte telefon besorgt, da wir regelmaessig telefonieren. Komischer weise gehen die handys kaputt bzw verschwinden als. Sie erpresst meinen sohn, indem sie sagt: wenn dein papa nicht zum basketballtraining kommt bzw nicht zum spiel kommt, kannst du bei ihm schlafen. es gibt noch einiges.

Zu mir, ich habe niemals weder die oma noch die mutter beleidigt bzw irgendwas gemacht was dieses verhalten rechtfertigen kann. Mit der mutter meines kindes verstehe ich mich relativ gut, allerdings ist sie finanziell total abhaengig von ihrer mutter. Sie beeinflusst ihre entscheidungen sehr! Seit sie psychisxhe probleme hat ist ein normales gespraech allerdings nicht mehr sehr einfach. Sie ist sehr aggressif geworden und rastet schnell aus. Ich habe dann das gemeinsame sorgerecht beantragt. Die mutter hat zur gegeben frist keine einwaende vorgetragen. Habe es nun bekommen. Jetzt hat die oma im namen der mutter durch einen anwalt einspruch gegen das urteil erhoben.

Nun meine fragen: 1. kann ich nun meinen sohn bei der oma abholen und ohne ihre zustimmung mitnehmen?

  1. Habe ich das recht mit ihm zu telefonieren, darf die oma dies verhindern?

  2. Muss die oma mir info bzgl aufenthalt und schulleistungen geben?

  3. Darf ich jetzt einfach an elternabenden in seiner schule bzw elternabenden in seinem verein teilnehmen?

  4. Kann mir das sorgerecht weggenimmen werden? Die oma wird als grund abwesenheit des vaters angeben denke ich mal und angeben dass sie sich um alles gekummert hat.

Hier sollte erwaehnt werden, dass ich bei kindergartenauswahl schulauswahl und und und niemals gefragt wurde - hatte zwar nicht das GS aber es haette ja auch aus hoflichkeit mal was gesagt werden konnen.

Danke im vorraus

Antwort
von herakles3000, 41

Hol dir hielfe beim jugendamt und nim dir einen eigene anwalt den dan kanst du deine Rechte gerichtlich durchsetzen auch gegen den willen der Oma außerdem je anch alter wird dein sohn vom gericht befragt werden zb ob er liber bei dir bleiben will .Wen du nichts angestlt hats und immer seklbst wen es nuir in den ferien für deinen sohn da warst hast du gute chanchen beim Famileingericht.Aber stress wirst du von deinem sohn nicht fernhalten könne den den macht die oma shcon ja mit erpresungsversuche bei ihm.Wen sie sich um ihn kümmert und nicht die mutter kann ihr alter Ein Problem werden fürs jugendamt aber wen sie sich so aufführt kann es auch das jugendamt mitbekommen.was wiederum gut für dich sein kann.Die Mutter kann ein Alleinieges sorgerecht vordern aber nicht die Oma ohne zwingende gründe kann sie es nicht.

Aber auch du kanst eine antrag auf das alleinige sorgerecht +Aufenhalstbestimmungsredcht stellen was vieleicht auch gut wäre .

Kommentar von Tomas0203 ,

Danke.

So alt ist die oma leider nicht 😄 53

Antwort
von labertasche01, 36

1. Habe ich das recht mit ihm zu telefonieren, darf die oma dies verhindern?
Ja. Du hast das Recht mit ihm zu sprechen und ihn zu sehen. 

2. Muss die oma mir info bzgl aufenthalt und schulleistungen geben?
Ja, wenn du fragst musst du Auskunft bekommen. 

3. Darf ich jetzt einfach an elternabenden in seiner schule bzw elternabenden in seinem verein teilnehmen?
Ja. Du hast die gleichen Rechte wie die Mutter. 

4. Kann mir das sorgerecht weggenimmen werden? Die oma wird als grund abwesenheit des vaters angeben denke ich mal und angeben dass sie sich um alles gekummert hat.
Die oma hat das nicht zu entscheiden. Das Gericht wird dir ohne Grund nicht das Sorgerecht wegnehmen. Evtl wird Dir nahegelegt das Kind zu dir zu nehmen.

Geh zum Jugendamt. Bitte um Hilfe.
Dort bekommst du ganz genau Informationen.
Alles Liebe!

Kommentar von Tomas0203 ,

Ja das werde ich tun.

aber ich denke nicht, dass ein richter einfach sagen wird,nimm deinen sohn zu dir, da er seit jahren bei der oma lebt.

Danke fur die antwort 👍🏻

Kommentar von labertasche01 ,

Das weiß man manchmal nicht. Immerhin hast du das Sorgerecht gemeinsam mit der Mutter und die oma nichts. Manche Richter urteilen strikt nach Gesetzt.    

Kommentar von Tomas0203 ,

Also, ich werde nochmal versuchen mich mit der oma zu einigen, sodas dem jungen gerichtsbesuche bzw befragungen erspart bleiben.

Jetzt wo ich das gs habe, wird die oma eventuell akzeptieren müssen, dass sie nicht tun und lassen kann was sie will.

Ich vermute mal, dass sie sich immer noch querstellt, weil sie sich erhofft, dass das urteil zum gs zuruck gezogen wird.

Danke 👍🏻

Kommentar von labertasche01 ,

Viel Erfolg! Und alles Gute.

Antwort
von maja11111, 30

so wie es aussieht hat die großmutter entweder das sorgerecht oder alle befugnisse darüber seitens der mutter bekommen. das kind lebt seit geburt bei der oma, somit ist das sein zuhause.

1. du kannst mit dem kind telefonieren, wenn die oma das erlaubt. wenn sie es nicht will, wirst du nichts dagegen tun können.

2. du hast ein recht zu wissen wie die leistungen in der schule sind. info bgl aufenthalt etc gehen dich nichts an.

3. wenn du gsr hast, dann kannst du gerne an elternabenden in schule und vereinen teilnehmen. es wird dich keiner daran hindern. du kannst auch zum lehrer gehen und ein elterngespräch führen über leistungen deines sohnes. gsr natürlich vorausgesetzt.

4. die oma kann dir dein sorgerecht nicht wegnehmen. wenn du bereits gsr hast, dann kannst du darüber nachdenken vielleicht das kind ganz zu dir zu holen. besprich dich dazu in ruhe mit einem anwalt.

ansonsten wirstd u ganz klare forderungen stellen müssen und das nach deinem arbeitszeiten klären müssen. erarbeite eine umgangsvereinbarung

- 2-3 nachmittage jede woche mit einer übernachtung

- jedes zweite wochenende von fr-so

- hälftige ferien und feiertage.

lass ihr das zukommen in zweifacher form und mach einen termin beim jugendamt für mediation. dort stellst du ganz klar, dass du deinen umgang regelmäßig eingehen möchtest, 2-3 termine für telefonkontakte.

sollte oma darauf nicht eingehen, dann brich die mediation kommentarlos ab und geh zu deinem anwalt, dann wirst du klagen müssen. frage wäre ob du wirklich darüber nachdenken solltest dein kind in deinen haushalt zu holen, das gemeinsame sorgerecht zu bekommen wenn du es nicht schon hast und umgang regelmäßig für oma zu ermöglichen. besprich dich mit einem anwalt für familienrecht. erwähne es weder gegenüber der mutter noch der oma und schon garnicht ggü. dem kind. überlege es dir genau und auch was du selbst willst.

Kommentar von Tomas0203 ,

Danke fur deine antwort.

GSR habe ich beteits.

ich bin nicht der ansicht, dass die oma auch wenn sie irgendwelche vollmachten von der mutter haben sollte, den kontakt zu dem kindesvater verhindern bzw stören darf.

Soweit ich das verstanden habe reicht eine vollmacht der mutter nicht aus, sie muss auch meine zustimmung haben.

fremde haushaelterinnen werden fur tage eingestellt, da sie selbst fur mehrere tage im ausland unterwegs ist, das durfte doch auch nicht legal sein?

Da die mutter nicht bei dem kind ist und die oma weder sorge noch umgangsrecht hat.

Falls ich falsch liege gerne korrigieren.

Kommentar von maja11111 ,

es genügt die zustimmung und die bevollmächtigung des betreuenden elternteils, das ist die mutter. deine zustimmung ist nicht notwendig, es ist auch nicht gefragt. wäre das kind bei der mutter, dann hättest du dort ebenfalls kein mitspracherecht.

die mutter hat die oma bevollmächtigt, somit bestimmt oma alleine was passiert im täglichen einerlei. sie bestimmt alles und im notfall unterschrieb die km eben alles.

du musst dir vorstellen das kind lebte bei der mutter, dann darfst du auch nicht einfach das kind zu dir holen oder denken das du irgendwelche entscheidungen im tgl. ablauf der mutter triffst. würde sie haushälterinnen einstellen oder nannys für das kind, ginge dich das auch nix an.

du musst also am besten einen anwalt einschalten und den befragen ob du das kind einfach so einbehalten darfst von der oma, da die ja im prinzip kein abr und kein sorgerecht hat.

Kommentar von Tomas0203 ,

Das kind lebt aber nicht bei der mutter und nur das ist was zaehlt.

Sie darf keine alleinigen vollmachten an dritte ohne meine einverstaendis abgeben.

Hier geht es nicht um altagshandlungen.

Die mutter hat nicht nur das sorgerecht sondern auch die sorge pflicht.

Es kann nicht sein dass beide elternteile nicht wissen wo das kind gerade ist bzw wie es ihm geht!

Falls falsch gerne korrigieren.

Kommentar von maja11111 ,

doch sie darf vollmachten an dritte geben und dazu bedarf sie deiner einwilligung nicht. dazu wurde sie generalbevollmächtigt von der mutter. das kind ist gemeldet bei der mutter, somit ist sie betreuender elternteil und bestimmt das kind bei oma bleibt.

es sind alltägliche dinge, die oma und mutti hier unter sich regeln und du hast nicht mal anspruch drauf zu wissen wo dein kind sich gerade aufhält. die mutter weiß wo das kind ist, bei oma. und wie oma das regelt im tgl. einerlei ist ihre sache. wenn du etwas wissen willst, dann befrage einen anwalt. vor allem wenn du etwas ändern möchtest.

Kommentar von Tomas0203 ,

Ich wiederhole mich nochmal, dieoma hat keinerlei vollmachten.

Erstmal zu dem thema ich habe kein anspruch drauf zu wissen wo er ist.

Wiekommst du dadrauf dass vaeter kein recht auf diese sache haben?wie es ihm geht wo er schlaeft was wie er sich fuhlt???

Wo steht sowas geschrieben?

Es geht hier nicht um altaegliche entscheidungen, zb was er ist , wann er schlafen geht oder was weiss ich was

Und da hat die oma nichts zu entscheiden!

Niemals. 

Die mutter darf ebenfalls dritten nicht ohnemeineeinverstaendnis das kind uber laengere zeit an vertrauen!

Kommentar von maja11111 ,

doch die mutter darf das kind anderen überantworten wann sie will, wie lange sie das will und wie oft sie sie will. sie benötigt für diese alltägliche entscheidung nicht deine erlaubnis.

deine zustimmung ist nur benötigt bei taufe, kontoeröffnung und nicht wichtigen ops. alle anderen entscheidungen trifft der betreuende elternteil allein. selbst zum passbeantragen braucht sie dein einverständnis nicht.

was dein kind macht, kannst du erfahren bei umgängen. da kannst du dich davon überzeugen das es ihm gut geht, dass er sich wohlfühlt und dich erkundigen nach dem was er letzte woche gemacht hat.

und ich wiederhole noch einmal, die oma hat alle vollmachten von der km bekommen, als diese das kind dort zurückgelassen hat. oder es sind auflagen des jugendamtes das kind dort bei oma zu verbleiben hat. dann hat oma alle möglichen vollmachten sogar und daran kämst du nicht vorbei.

Kommentar von Tomas0203 ,

Sag mal gehts noch?

Du verstehst anscheinend nicht, die oma hat keinerlei vollmacht befugnis vom jugend amt oder sonstiges schriftliches!

Ich habe gestern abend mit einer bekannten eines freundes, eine dame vom jugendamt gesprochen.

Diese hat diesbezüglich anderes als das was du sagst mitgeteilt.

Die oma hat keinerlei rechte mir das kind vorzuenthalten, im gegensatzt es ist sogar strafbar was sie da durchzieht.

Sie MUSS als nicht sorge-berechtigte jederzeit den sorgeberechtigten info bzgl dem kind geben.

Das kind sollte nach ihrer meinung zu mir ziehen, und sie solkte sich ein umgangsrecht was sie als oma hat besorgen.

Also bitte hör auf hier immer wieder falsche informationen zu teilen.

Kommentar von maja11111 ,

ich sagte dir bereits wie sich die sache verhalt. nur weil jemand beim jugendamt arbeitet hat dies nicht zu sagen, dass sie auch ahnung hat.

die oma hat das recht dir zu sagen, wann du das kind im rahmen deines umgangsrechtes sehen darfst. während  der umgänge darfst du dir deine informationen selber vom kind holen. der andere sorgeberechtigte muss nicht mit dir kommunizieren, wenn sie das nicht will. du kannst zur schule oder kita gehen und dir die infos holen im rahmen von elterngesprächen, du kannst zum arzt gehen und dir dort erklären lassen wie es dem kind gesundheitlich geht.
die mutter ist dir zu keiner zeit rechtschaft pflichtig. du überbewertest einfach deine situation. meine infos sind völlig richtig.

die oma hat vollmachten und die müssen nicht schriftlich sein. höre auf dir selber irgendwelche konflikte zu konstruieren, kein wunder das die oma solche abneigung hat. die mutter hat ihr kind im stich gelassen. für dieses verhalten hat sie gründe, die sie dir nicht schuldig ist mitzuteilen. die oma hat alle vollmachten seitens der mutter bekommen. wenn nötig wird die mutter unterschreiben, falls es was besonderes gibt. ansonsten unterschreibt oma als vertretung. auch das beinhaltet dich nicht.

Kommentar von Tomas0203 ,

Alles klar, du kennst dich besser aus als Jugendamt-mitarbeiter, die staendig mit diesen themen zu tun haben.

Ich hatte mir mehr antworten von personen erhofft,die aehnliches erlebt haben.

Sorry, Deine antworten sind nicht hilfreich, vieles nicht korrekt und du wiederholst dich wieder und wieder?!

Keine ahnung weshalb du mir unbedingt einreden möchtest, dass ich nichts machen kann und meine rechte als vater überbewerte.

Da können wir vaeter gott danken, dass der liebe horst zaunegger durch seine klage unsere rechte gestaerk hat.

Bitte sei so nett und erspare uns weiteres unnötiges geschreibe.

Vielen dank 👍🏻👏

Kommentar von haufenzeugs ,

gott sei dank ist die gesetzeslage ganz klar umrissen und gott sei dank hast du die weisheit mit dem löffel eingesogen. es ist wie maja sagt. ob dir die antworten schmecken ist eine andere sache.

Antwort
von heyheymymy, 60

Frage vorweg: Hat die Oma des Kindes Sorgerecht für das Kind? Wenn nicht, hat sie keinerlei Entscheidungsrechte! Um dem Kind das Ganze aber so stressfrei wie möglich zu machen, solltest du aber auf die ruppige Art verzichten und lieber den längeren, anstrengenderen Weg mit dem Gericht gehen, als ihn einfach dort weg zu holen.

Kommentar von Tomas0203 ,

Hallo

Die oma hat kein sorgerecht.

Ich habe dies bereits mit meinem sohn besprochen, und ihm zugesichert, dass sein alltag gelich bleiben wird, ausser dass er mich sehenkann wann er will und die oma das nicht mehr verbieten kann.

Will auf jeden fall jede form von stress für ihn vermeiden.

Deswegen bin ich auch immerruhig geblieben, wenn die oma assozial bzw laut wurde. 

Er erzaehlt mir oft, dass die oma ihn sehr stresst, aber ich weiss auch ganz genau, dass er die oma ebenfalls liebt undeine beziehung zu ihr hat, welche ich auf gar keinen fall stören möchte.

Die oma ist finanziell etwas wohlhabender und versucht meinen sohn materiell zu manipulieren.

Sie hat ihm auch schon ift gesagt, dass ich arm sei und wenn er bei mir bleiben würde, er nicht weiterauf seine privat schule gehen kann und und und.

Das gute ist, dass ich mitmeinem sohn eine wirklich starke beziehung habe und ich ihm immer versuche alles schön und gut zu erklaeren.

Er vesrteht sich auch mitmeinerjetzigen freundin sehrgut, er kennt sie seit 5 jahren.

Kommentar von maja11111 ,

vorsicht, hänge dich bitte nicht so weit aus dem fenster. du magst das gemeinsame sorgerecht haben, aber irgendwas muss die oma ja haben um sich um das kind kümmern zu können, um entscheidungen für dieses zu treffen.

du kannst das kind nicht sehen wann du willst. solange es mit einverständnis der mutter bei oma wohnt, siehst du es im rahmen deiner umgangsvereinbarung. auch wenn du in theorie das abr hast, das kind einfach holen könntest, ummelden und bei dir leben lassen könntest, ist das in der realität nicht ganz so einfach.

hierzu musst du dich besprechen mit deinem anwalt. ob oma mehr oder weniger geld hat als du, spielt keine rolle.

deine frage ist: willst du das dein kind zu dir kommt, bei dir bleibt und ganz wichtig: will dein kind das auch?

Antwort
von jostinZH03, 18

Hallo ich verstehe vollkommen Ich weiss ich bon vlt noch ein bisschen zu jung (12) aber es ist dein Sohn du hast ihn gemacht es ist dein Sohn ich glaub das die oma nicht wollte das du ihre tochter heiratest deswegen hat sie VLT die handys kaputt gemacht oder eingenommen aber was ich dir sagen will ist es ist dein sohn es ist eigentlich dein recht auf ihm aufzupassen mit ihm zu telefonieren mit ihm zum elternabend zu gehen mit im also ich an deiner stelle würde ich mit der oma mal hinsitzen und sie fragen was los ist was für ein problem sie gegen mich (dich) hat und ja ich hoff ich habe dir weiter geholfen

Antwort
von musso, 63

Hol dir Hilfe beim Jugendamt. So zeigst du auch gleich ernsthaftes Interesse an deinem Kind 

Kommentar von heyheymymy ,

Bloß nicht! Die wirst du nicht wieder los! Die kommen in dein Leben, pfuschen dir überall dazwischen und machen alles nur noch schlimmer!

Die Art wie die Oma das regelt, ist nicht grad die feinste Art, passt aber zu dem Bild, das ich im Kopf habe.^^ Mein Rat: Nimm dir einen Anwalt und geh vor Gericht!

Kommentar von Tomas0203 ,

Wenn man sich korrekt verhaelt, also dem kind gegenüber verantwortungsvoll verhaelt wird das jugendamt doch keine steine in den weg schmeissen oder ?


Wie meinst du das mit "passt aber zu dem bild, das ich im kopf habe" ?

Kommentar von heyheymymy ,

das bild das man von der oma hat, über die es ja einige infos gibt. ich finde einfach, man sollte das jugendamt erst dann einschalten, wenn man ohne gar nicht weiter kommt. wenn das jugendamt sieht, dass es zu viel theater ist und die meinung bekommt, das kind könnte unter schlechten umständen aufwachsen, kann es ganz schnell passieren, dass die einem ne familienhilfe aufbrummen. ich stelle mir das nicht sehr schön vor, wenn dann jeden tag ein fremder mensch reinkommt und kontrolliert, wie ich mit meinem kind umgehe.

Kommentar von Tomas0203 ,

hmm 🤔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten