Die oft gestellte Frage: Abnehm?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo wenn du ganz normal ißt wie jeder andere und ab 17.°° Uhr nichts mehr zu dir nimmst wirst du sicherlich nicht zu nehmen und hast somit auch keine Sorgen bezüglich abnehmen.

Tabletten zum abnehmen helfen nur der Firma die die Tabletten erzeugt.

Täglich eine halbe Stunde  Sport und du wirst keine Probleme wegen zu oder abnehmen haben . lg Max


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu Tabletten? Die menschen denken sie können fressen wie maschinen & eine wunderpille am tag macht sie schlank! Nein! Sport und Gesunde Ernährung ohne zu hungern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verzicht oder die Reduzierung von Kohlenhydraten funktioniert am besten und nachhaltig. Braucht man auch keine Chemie, Tabletten oder "Diät"-Mittel.

Stelle von Cola und Saft auf Wasser um. Gönne dir Dessert nur unregelmäßig oder zu besonderen Anlässen. Trinke deine Kaffee ohne Zucker oder zumindest mit Süßstoff (z.B. Stevia).

Verzichte auf das zweite Stück Kuchen zum Sonntagskaffee. Ess lieber Reis statt Nudeln (besserer glykämischer Index). Packe mehr Fleisch oder Gemüse und weniger Nudeln auf den Teller.

Ess mehr gesundes Fett um länger Satt zu sein (Butter, Fleisch, Öle).

Esse nichts mehr Abends nach 18-19 Uhr um die Fettverbrennung über Nacht zu fördern. Iss früh lieber Joghurt/Quark mit Früchten statt Müsli.

Da gibt es viele, viele Möglichkeiten Zucker & Co zu reduzieren ohne auf viel verzichten zu müssen. Wenn du dann noch etwas wenig Sport dazu packst geht es fast von allein und in einem gesunden Tempo.

Falls du es "radikaler" und schneller möchtest, belese dich zur Ketogenen Ernährung. Dort verzichtest du komplett auf Kohlenhydrate, was ein gutes Maß an Disziplin erfordert, aber langbleibende Ergebnisse liefert. Bitte frage hier vorher deinen Arzt, falls du eine Stoffwechselstörung oder -Krankheit hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Gewicht zu verlieren musst du, durch die richtige Ernährung, ein Kaloriendefizit erreichen und das am besten mit Sport ergänzen, um das Bindegewebe zu straffen und zusätzlich Kalorien zu verbrennen.

Um ein Kaloriendefizit zu erreichen, musst du weniger Kalorien zu dir nehmen, als du verbrauchst - dich also kalorienarm ernähren.

Fette haben doppelt soviel Kalorien, wie Kohlenhydrahte oder Proteine (Eiweiße). Da der Körper Fette aber braucht, um wichtige Nährstoffe aufnehmen zu können, solltest du diese nur reduzuieren und nicht komplett auslassen. Am besten beschränkst du dich dabei auf die gesündesten Fette, nämlich den mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Deine kalorienarme Ernährung sollte hauptsächlich aus Nahrungsmitteln, die reich an Proteinen sind, und Gemüse bestehen. Zusätzlich kannst du die Fettverbrennung mit diesen Dingen ankurbeln:

* Sport machen. Wenn du Sport machst, verbrennst du, wie bei jeder aktiven Leistung die dein Körper vollbringt, Kalorien. Das hilft dir dein Kaloriendefizit zu erreichen und strafft zusätzlich deine Haut.

* Iss nur maximal 3 Mahlzeiten am Tag. Um die Fettverbrennung in Gang zu setzen, musst du deinen Insolinspiegel unten halten. Jedesmal, wenn du etwas zu dir nimmst, steigt dieser und braucht etwas zeit, bis er wieder gesunken ist.

* Trinke viel Wasser. 1 Liter Wasser verbrennt bereits 100 Kalorien. Außerdem hilft ein großes Glas Wasser vor deinen Mahlzeiten, das Sättigungsgefühl schneller zu erreichen - du wirst früher satt und musst nicht soviel essen.

* Auf Süßigkeiten verzichten. Süßigkeiten oder Softdrinks sind voll mit Zucker, welches ungesunde und überflüssige Kohlenhydrahte sind, die dein Körper nicht braucht und die du sparen kannst.

Wenn du all dies befolgst, solltest du schnell abnehmen. Das kann man natürlich alles noch steigern, indem man deinen Kalorienbedarf ermittelt (der von Alter, Geschlecht und Körpergröße bestimmt wird) und anschließend die Kalorien, der Lebensmittel die man zu sich nimmt, genau zählt.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst ist gesund, hat aber Zucker.

Nudeln haben sehr viele Kohlehydrate, diese wandelt der Körper in Zucker um, dann nimmt man zu.

Es geht viel gesünder ;)

Viel Gemüse, Eier, kein Schweinefleisch, auf Fertigprodukte verzichten, Vollkornbrot etc.

Nudeln, Weißbrot, Süßkram weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernähre wie du willst, solange du nicht allzu "schwer gebaut" bist. Wird man dich nehmen so wie du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasZockerWeib1
13.09.2016, 15:41

Ich bin aber nicht dünn :D Ich hab eein Arsch wie Kim Kardashian :D Bloß dass mein Arsch nicht 50.000 mal Operiert wurde ;D

0