Die Mutter meiner besten Freundin verurteilt mich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also was ich DAVON halte, verstehe die Mutter deiner Freundin nicht.

Wenn ich noch in die Schule geht, seid ihr höchstwahrscheinlich noch minderjährig, und sich dann noch dazu auf dem Schulhof zu betrinken, ist total bekloppt. Sorry aber ich kann verstehen warum deine Mutter dich nicht gelassen hat.

Zu der Mutter deiner Freundin; Sie hat dieses Telefonat sicher dazu benutzt deiner Mutter dies mitzuteilen, vermutlich wollte sie das schon eher ansprechen.

Vielleicht wünscht sie sich einfach das deine Freundin mehr mit anderen macht, heißt ja nicht gleich das du ein schlechter Umgang bist.

Sprich sie einfach mal darauf an warum sie das gesagt hat, dann könnt ihr euch vielleicht aussprechen, oder frag deine Freundin..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde du übertreibst. Die Mutter hat doch nur gesagt, dass sie es schade fand, dass du nicht durftest. Das hat doch nicht mit einer Verurteilung zu tun. So dünnhäutig solltest du auch nicht sein, das wird dir dein weiteres Leben nämlich ziemlich schwer machen. 

Unabhängig davon hast du aber recht, es kann dir völlig egal sein, was deine Freundin und ihre Mutter miteinander abzumachen haben. Was hat die Frau sich denn gedacht, dass du auf ihr Töchterchen aufpasst wenn ihr da zusammen übernachtet? Lächerlich! Sie ist die Erziehungsberechtigte, sie entscheidet. Diese Entscheidung von dir abhängig zu machen, ist reichlich unreif für eine Erwachsene.

Wie sich gezeigt hat, hat deine Mutter alles richtig gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anya14
07.07.2016, 13:11

ich fand das einfach ein bisschen blöd von ihr, als sie sagte; dass X so gerne gekommen wäre aber ich ja nicht durfte. und dann hat sie auch noch damit angefangen, dass wir vielleicht lieber nächstes Jahr getrennt in Klassen gehen sollten.

0

Und sie war frustiert und sagte, dass ich nur dürfe, wenn ich darf.?

Meine Freundin freut sich auf aber sie nicht

Um wieviele Personen geht es hier?

Manche Mütter machen es sich einfach, wenn was nicht so läuft wie sie es gerne hättten, ist es immer eine andere Person die einen schlechten Einfluss hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anya14
07.07.2016, 13:08

meine freundin hätte nur gehen dürfen, wenn ich auch gekommen wäre und meine Freundin hat sich total gefreut, als wir wieder in die selbe Klasse kamen aber ihre Mutter nicht.

0

Was möchtest Du wissen?