Die Motivation finden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Ist Dir Fußball wichtig dann sollte such Dein Training zubringend sein. 

Vorsichtig, da kann man viel falsch machen.

Ausdauer : Zunächst ist wichtig dass ein Fußballer nicht so Ausdauer trainieren darf wie ein Marathonläufer. Warum: Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Der Fußballer muss schnell sein und Ausdauer haben.

Joggen ist schon optimal. 20 - 30 Minuten, vorwiegend im aeroben Bereich - also langsam. Am Schluss vielleicht ein leichter Spurt.

Jedes 3. Mal Intervall, ist gerade für Fußballer ideal. Trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst. Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Ungefähr ½ Stunde.

Kraft / Muskeln : Ab einer Gewissen Muskelmasse ist diese für den Fußball störend. Man hat unnötiges zusätzliches Gewicht - Beweglichkeit und Motorik sind gestört. Natürlich enthält ein optimales Training für Fußball auch Kraft - Elemente. Allerdings nicht im Bereich der Hypertrophie. Einfach so Kraft bolzen ist für Fußball nicht gut. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Muskelaufbau hilft eine eiweißreiche Ernährung.

Generell würde ich dir aber einfach empfehlen ausgewogen und vor allem bewusst zu essen. Iss viel Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte. Lass einfachen Zucker am besten ganz weg. 

Schön, dass du wieder Motivation gefunden hast. Da es sich so anhört, als wärst du grundlegend ein sportlicher Typ denke ich, dass du mit etwas Disziplin sehr schnell die ersten Erfolge in Richtung alte Form einfahren wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte dir im Training deine Ziele vor Augen, z.B. Deine Freundin, dein Körper an sich oder fürs Fußball.

In Sache Ernährung kenn ich mich nicht so gut aus... Würde sagen den normalem Kcal Verbrauch für Erwachsenen Mann und nach gym Eiweiß - ca 80-100g.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinem Text Absätze gibst, dann können wir es einfacher lesen *zwinker*....

Schön das du zu deiner Motivation zurück gefunden hast, das ist schon die halbe "Miete".

Du musst nicht viel abnehmen, da langte es, wenn du auf eine richtige Ernährung für den Muskelaufbau achtest.

Schau mal bitte hier: http://www.esc2010.eu/muskelaufbau-ernaehrung/

Viel Erfolg *daumendrück*.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, ob du lieber abnehmen oder Muskeln aufbauen willst ^^ Da mehr Muskeln aber sowieso mehr Fett verbrennen, würde ich zu zweiterem raten, also zur Eiweißernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?