Frage von heyYOLO, 57

Die Montessori -Schule kostet so viel Geld, wie kann ich meine Eltern beruhigen?

Meiene Situation ist folgende: Ich (w/13Jahre/7.Klasse) möchte zur achten Klasse auf eine Montessori-Schule gehen. Momentan bin ich auf dem Gymnasialzweig einer KGS. Gründe für den Schulwechsel sind, dass ich mich dort sehr unwohl fühle. Meine Eltern finden die Montessori Pädakogik und so gut. Aber sie finden die Monte zu teuer! Was soll ich tun? Ich möchte da unbedingt hin, wie kann ich sie doch noch überreden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SaVer79, 38

Das hat mir überreden wenig zu tun! In erster Linie kommt es darauf an, ob deine eltern sich das leisten können oder nicht

Kommentar von heyYOLO ,

Könnten sie glaube ich schon...

Kommentar von GanMar ,

Könnten sie glaube ich schon...

Du glaubst es... Aber solange Du über die Finanzplanung Deiner Eltern nicht im Bilde bist, besteht doch die Gefahr, daß es ein Irrglaube ist, oder?

Kommentar von SaVer79 ,

Das ist die Entscheidung deiner Eltern

Antwort
von beangato, 24

Du kannst sie gar nicht überreden.

Wenn Du Dich in Deiner jetzigen Schule unwohl fühlst, wechsle an eine andere staatliche Schule.

Antwort
von ich500, 28

Tut mir leid, aber ich denke du sollstest deine Ansprüch etwas senken. 10 Millionen Kinder und Jugendliche besuchen derzeit eine öffentliche Schule in Deutschland. Sicherlich läuft dort nicht alles Glatt und rund, jedoch schaffen trotzdem der Großteil ihren Abschluss. Eine Privatschule ist halt mit hohen finanziellen Aufwendungen verbunden, die sich halt nicht jeder Leisten kann.

Versuche die Probleme die du auf deiner jetzigen Schule hast, anderweitig zu lösen. Wenn ich Kinder hätte, würde aufgrund der Finanziellen Lage eine Privatschule niemals infrage kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community