Frage von machbauer, 52

Die meisten Säugetiere haben rote/rosa oder schwarze lederartige Nasen, nur die Nase des Menschen ist von seiner übrigen Haut bedeckt, warum ist das so?

Expertenantwort
von DiegoderAeltere, Community-Experte für Biologie & Evolution, 15

Ich vermute mal, dass du den Nasenspiegel/Rhinarium meinst. Das ist eine von Schleimhaut bedeckter Region um die Nasenlöcher der meisten Säugetiere, die für die Geruchswahrnehmung von Bedeutung ist. Nicht nur dem Menschen fehlt dieses Merkmals, sondern allen Arten in der Gruppe der Trockennasenaffen, also z.B. auch Schimpansen, Koboldmakis und Kapuzineräffchen. Bei all diesen Tieren sitzen außen an der Nase keine Schleimhäute, daher auch der Name Trockennasenaffen.

http://www.cjuergens.de/wp-content/uploads/2008/10/kapuzineraffchen.jpg

Eine der gängigsten Antworten auf die Frage nach dem Warum lautet, dass die ersten Trockennasenaffen aufgrund ihrer kürzeren Schnauze und damit ihres größeren binokularem Gesichtsfeldes (der Bereich, der von beiden Augen erfasst wird) und ihres besseren Blicks auf den eigenen Körper (andere Primaten nehmen ihre Nahrung auch mit den Händen auf, können sie dabei aber nicht sehen, weil ihre Nase im Weg ist) sich weniger auf ihren Geruchssinn verlassen mussten als ihre Verwandten und der Nasenspiegel für sie deshalb eine unnötige Investition d.h. eine Energieverschwendung darstellte und ausselektiert wurde. In der Folge ermöglichte dies verbesserte Kommunikation durch Mimik und damit indirekt auch die Entwicklung des Menschen.

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 26

Schaue dich mal genauer bei den Primaten um, da wirst du auf die Unterordnung der Trockennasenaffen stoßen, zu dieser gehört auch der Mensch, es ist also nicht "Mensch-spezifisch".

Diese Entwicklung hat auch erste eine weitere Form der Kommunikation ermöglicht, denn durch das Fehlen des sog. Nasenspeigels ist die Mimik viel variabler. Diese Beschaffenheit der Nase ist damit möglicherweise einer von vielen Teilen, welche die Entwicklung hin zum Menschen ermöglicht hat.

Antwort
von WieAltSindSie, 29

Weil wir uns damals anderes entwickelten das dient denn meisten Tieren als Schutz

Antwort
von Mimir99, 26

Du vergisst, das die anderen Säugetiere auf ihrer "Normalen Haut" Fell haben. 

Antwort
von DJFlashD, 22

Ist bei den schimpansen ja nicht anders...und wir haben eben den gleichen Vorfahren. Warum das jetzt genau so ist.. Die anderen säugetiere brauchen eben aufgrund irgendwelcher umständen eine andere Hauptbeschaffenheit. Das dürfte von tier zu tier unterschiedlich sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten