Frage von Stevenaiko, 39

Die meisten Kirchen in Leipzig gehören zu Evangelisch oder?

Antwort
von 1988Ritter, 10

Die meisten Adligen in Ostdeutschland unterstützten Martin Luther. Daraus resultierend sind die ostdeutschen Gebiete tatsächlich durch den Protestantismus geprägt.

Antwort
von Klaraaha, 24

Der Osten Deutschlands ist eher evangelisch geprägt. Von daher dürften die meisten Kirchen dort auch evangelisch sein.

Kommentar von Stevenaiko ,

warum?

Kommentar von Klaraaha ,

Weil die Landesfürsten dort zum größten Teil nach der Reformation evangelisch wurden und das Volk mußte das dann eben auch. 

Antwort
von pilot350, 25

ja das stimmt.

Kommentar von Stevenaiko ,

du  bist Leipziger?

Kommentar von pilot350 ,

ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community