Frage von Isabell1515, 25

Die Magenschleimhaut besteht, so wie ich das verstanden habe auch aus Kohlensäure, aber wie schützt das jetzt vor der Magensäure?

Antwort
von belem3, 4

Die Magenschleimhaut besteht nicht aus Kohlensäure. Sie bildet eine Schutzschicht aus Schleim und Hydrogencarbonaten um Säuren zu neutralisieren. So schützt sie sich vor der eigenen Zersetzung durch die Magensäure.

Antwort
von Aliyah15, 17

Stell dir das am Besten so vor. Du Hast im Magen Beschichtungen welche ihn vor der Säure schützen. Das ist so ähnlich wie bei Holz das du mit einem lack beschichtest dass es dann vor Schäden wie kratzen oder auch teuer schützen kann. Es besteht aus Materialien welche von der säure des Magens nicht zerstört werden können. Woraus genau weiss ich auch nicht aber die Stoffe sind sozusagen ''Resistent'' gegen die Säure. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen... :)

Kommentar von Aliyah15 ,

Sorry ich hab mich ein Paar mal vertippt... ich meinte Kratzer und Feuer

Antwort
von voayager, 2

wie kommste denn ausgerechnet auf Kohlensäure, das erschließt sich mir nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten