Die letzen 3 Pflanzen zur Bestimmung- Pflanzenbestimmung, Herbarium?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Gargard,

bei dem dritten Bild möchte ich meine Bedenken anmelden, denn für das Schöllkraut fehlt mir die Pfahlwurzel, außerdem wäre charakteristisch, dass aus den Pflanzenteilen gelber Saft austritt!

Es könnte evtl. auch eine echte Nelkwurz (Geum urbanum) sein.

Zum ersten Bild, eine Leiche, fällt mit gar nichts ein!

Das zweite Bild könnte schon eine Gewöhnliche Wiesenflockenblume, Wiesen-Flockenblume Centaurea jacea, Centauerea vulgaris, doch die Blätter und die Blütenanordnung irritieren mich!

MfG

norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gargard
08.12.2015, 18:54

Hallo, danke für deine Antwort. =)

Bild 1und2 habe ich erstmal abgeharkt mit Haselnuss und Flockenblume.

pflanze 3 fällt mir sehr schwer, du hast recht mit deiner Argumentation über das Schöllkraut.Bei der "Echte Nelkwurz" bi ich mir aber sehr unsicher, denn ich habe wenige mermale erkennen können. gibt es noch Alternativen, was Pflanze 3 sein könnte?

0
Kommentar von Gargard
09.12.2015, 06:56

an eine Blüte kann ich mich leider nicht erinnern. Ich habe diese Pflanze auch schon öfter gesehen, aber ich glaube noch nie mit einer Blüte.

0
Kommentar von Gargard
09.12.2015, 06:56

was ist mit Ausläufer gemeint?

0

Pflanze 3 würde ich auf Schöllkraut tippen
Kannst du bei Pflanze 2 die Blüten noch mal besser bringen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gargard
08.12.2015, 18:16

gibt es eine alternative? ich meine die Blüte war größer als bei der flockenblume.

0
  • 1. Pflanzen bestimmt man, bevor man sie presst,
  • 2. Pflanzen bestimmt man, wenn sie blühen,
  • 3. Pflanzen ohne Blüten gehören nicht ins Herbarium.

Diese Grundsätze galten, als ich vor 50 Jahren ein Herbarium anlegte, anlegen musste. Trotzdem: das 3. Bild sieht nach der Hausnelkenwurz aus, Geum urbanum, die grundständigen Blätter sind ziemlich deutlich, fast eindeutig.

Die Blätter in Bild 1 sehen zwar nach Haselnuss aus, aber ich kann mich nicht festlegen. Bei Bild 2 kann ich die Blüten nicht erkennen, auch nicht bei Vergrößerung, Die Blattform ist einfach, es gibt sie tausendfach im Pflanzenreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gargard
09.12.2015, 16:48

Hallo, vielen dank für deine Antwort.

Leider ist es für mich nicht möglich die Pflanzen im Sommer zu sammeln bzw. zu pressen, da es sich um eine Aufgabe seitens der Schule handelt. Ich hatte nur bei wenigen Pflanzen das Glück, diese mit Blüten sammeln zu können.

Nun zu dem 3.Bild: Da ich jetzt bereits aus verschiedenen Foren gesagt bekommen habe, das es sich wahrscheinlich um eine Nelkenwurz handelt, werde ich das nun so übernehmen.

Zum 1. Bild: Ich werde versuchen an dem Ort, wo ich die Pflanze gefunden habe nach Haselnüssen etc. (merkmalen) zu suchen, die mir dabei helfen die Pflanze endgültig zu bestimmen.

Ich habe zum glück noch ein bisschen Zeit ;)

lg

0

Bild 1 sieht aus wie eine Haselnuss,

Bild 2 ist ein Sommerflieder,

bei 3 überlege ich noch, kenne ich, komme grad nicht auf den Namen. ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung